Anzeige

von , über "3play 32768 (32768/1024)" von Unitymedia , am um 02:25 Uhr

es gibt auch positives!

zu anfangs...habe keine 32768er leitung, sondern 20.000, konnte man hier nicht anklicken.

habe nun unitymedia 3 play fast 2 jahre und bin zufrieden.

anfangs gab es probleme, da ich in unregelmässigen intervallen nicht die 20.000 erreicht habe, bzw. kaum surfen konnte.

beim 1. mal:
hotline angerufen, problem geschildert. 2 tage später war ein techniker da und es wurde ein angeblich "defektes" modem getauscht.

nun, es gab weiterhin probleme mit einer konstanten internet- und telefonleitung.

beim 2. kontakt mit der hotline war es doch eine frechheit!

der herr im telefonservive wurde nach einem längerem telefonat etwas "ungehalten".
lt. seinen daten wäre alles ok. seine diagnose war eine falsch eingestellte browsereinstellung an meinem computer. dies musste ich leider verneinen, bin zwar kein brain was internet einstellung angeht, aber auch nicht zu unbeholfen den browser korrekt einzustellen (im grunde geht dies ja automatisch).
nach 15min tel (ca. 99cent/min ?) beendete ich das gespräch.

nun war ich im vorteil, um über mehrere ecken einen mitarbeiter von unitymedia persönlich kontaktieren zu können. dieser konnte mir von seinem hausanschluß aus direkt mitteilen, dass da was nicht stimmt.

direkt am nächsten tag war ein servicemitarbeiter vor ort und inspizierte den anschluß und sagte direkt, da stimmt was nicht. es gab einen wackelkontakt im dachboden, den eigentlich der erste mitarbeiter beim installieren der dose direkt hätte bemerken müssen - wurde direkt behoben!!

also:

fehler passieren, sowohl als bei mitarbeitern vor ort oder an der hotline. wenn ein servicemitarbeiter geschickt wird, geht dies (nach meiner erfahrung) blitzschnell.
seitdem läuft mein internet / telefon / tv perfekt.
habe beim download statt der vertraglichen 20.000er durchschnittlich eine 25.000er leitung....gelegentlich auch 30.000.

scheut euch nicht die hotline anzurufen und einen techniker kommen zu lassen, auch wenn "angedroht" wird, dass bei selbstverschulden die kosten selber getragen werden müssen. musste bisher nichts bezahlen, somit geht der service für mich total in ordnung!


fazit:
es läuft nach anfänglichen hindernissen. seitdem läuft es kontant gut!!!! bisher keinen anbieter gefunden der günstiger ist und im service so fix ist.

in diesem sinne, kann unitymedia doch empfehlen
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
7 von 11 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 12.07.2010 um 10:38 Uhr
Guter und sachlicher Bericht
Kommentar von rogo (rogo) 12.07.2010 um 11:33 Uhr
Bei mir war es fast genauso. Der dritte Techniker war erste in der Lage einen Fehler am Hausanschluss zu beseitigen. Seit dem läuft alles prima.
Kommentar von Heinrich 12.07.2010 um 20:45 Uhr
habe heute erst per email dann telefonisch um ein upgrade auf 32.000 gebeten. wären 5eur mehrkosten. via email wurde mir mitgeteilt, wird ab dem 1. des monats freigeschaltet. am tel sachten sie morgen
Kommentar von Lysius 13.07.2010 um 18:55 Uhr
@Heinrich:Hatte dasselbe Problem.Morgen frei,anderen Tag nochmal angerufen,dann innerhalb 30 Sek.freigeschaltet.Das ging von 6000 auf 10000,auf 20000 und dann auf 32000 so.Dranbleiben lohnt!
Kommentar von Heinrich 14.07.2010 um 23:33 Uhr
nun die 32.000 Leitung ;-) Laut Servicemitarbeiter wird sie nicht (wie per email angegeben) am 1. des nächsten Monats freigeschaltet....sondern weniger Stunden danach.Klasse!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken