Anzeige

von , über "Flat 32.000" von Unitymedia , am um 12:34 Uhr

Halbe Kraft voraus

Zunächst das Positive: Seit wir vor einigen Jahren den 32.000er Zugang von Unitymedia haben, ist die Internetnutzung spürbar schneller geworden. Allerdings wird nur selten die volle Geschwindigkeit erreicht, wie auch die regelmäßigen Speedtests ergeben haben. Zum Teil liegen die Downloads bei unter 10.000. Macht man den Speedtest direkt über Unitymedia, bekommt man fast immer den optimalen Wert als Ergebnis angezeigt. Ein Schelm, wer böses dabei denkt...
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Und noch ein Wort zum Kundenservice: Da waren meine Erfahrungen nicht sehr berauschend: Wir hatten zunächst über Jahre erhebliche WLAN-Probleme mit der speziellen FritzBox, die ja direkt von UM geliefert worden war und Vertragsbestandteil ist. Es hieß seitens des Kundenservice schlicht: "WLAN ist Ihr Privatvergnügen". Eine Überprüfung der Box oder gar ein Austausch wurde abgelehnt. Später gab es dann irgendwann eine Reihe von Firmware-Updates von AVM und seitdem funktioniert auch das WLAN. Auch dies scheint mir daher eher ein generelles Problem gewesen zu sein.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
23 von 31 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Jason (Jason) 11.01.2013 um 12:39 Uhr
Bei FritzBox-Problemen sollte und kann man sich direkt an AVM wenden. AVM, und nur AVM, ist für die Herstellergarantie zuständig.
Kommentar von Userkabelinternet (Hans Wurst ) 11.01.2013 um 18:21 Uhr
Ja mei,es gibt schlimmeres,oder??
Kommentar von Interrupt33hex (User gesperrt) 11.01.2013 um 21:56 Uhr
@12:39: Ja, man kann sich natürlich direkt an AVM wenden. Sollte aber die FB tatsächlich Vertragsbestandteil sein, ist bei Fehlfunktionen der Vertragspartner (hier UM) anzusprechen.
Kommentar von Satan vom Himmel (User gesperrt) 13.01.2013 um 01:11 Uhr
FALSCH liebstes Wind/Jason, zuerst ist der Vertragspartner bei Probleme zuständig! - capice?

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken