Anzeige

von , über "3play 2000 (2048/256)" von Unitymedia , am um 08:43 Uhr

K - A - T - A - S - T - R - O - P - H - E - NEHMT WAS ANDERES !

Wir haben uns damals für Unitymedia oder besser Ish entschieden um möglichst alles aus einer Hand zu haben. Im ALtbau...weder TV, Tel noch Netz war das angebot gerade zu verlockend.

Die Anfänge Abbuchung für Übergabepunkt lief direkt. Montage ÜP auch gut. Signalqualität lau Techniker fantastisch.

Das einzige was bislang ordenlich läuft ist das Internet.

Telefon:
Sehr oft haben Leute die uns anrufen ein Besetzt - Zeichen. Ständige Anrufe bei Ish / Unitymedia. Wartezeit vor den unpassenden und unfreudnlichen Antworten aus Technik, Service ( oder wer auch immer dort gerade Lust hat und sich glücklicherweise einmal zuständig fühlt )ca. 25 - 30 Minuten.....bei den Hotline-Preisen natürlich kein billiges Vergnügen. VOR ALLEM DANN NICHT WENN DER RESTLICHE FESTNETZVEREIN DEUTSCHLAND KOSTENLOS ANGERUFEN WERDEN KANN.

TV:
Ständige Brockenbildung, höhe Piepstöne und Krachen im Programm. Viele Sender DMAX, VIVA und einige andere werden einfach nicht "ansehnlich". Teilweise werden Programme gelösch ( im Receiverdialog steht jeweils - dieses Programm wird nciht mehr ausgestrahlt und daher gelöscht ). In anderen Haushalten sind die Programme noch verfügbar. Wir haben den Receiver eingeschickt ( Antwort aus der Technik ) und den gleichen mit den selben Eigenschaften zurückerhalten. Zwischen Versand und Rückkehr ca. 4 Tage Wartezeit....mein Eindruck: Das Ding hat sich niemand angesehen.

Rechnungen:
Rechnungen sollen momentan per Internet abrufbar sein. Unser Status im Netz ist unebkannt. Wir können nichts abrufen. Wir haben daher angedroht den Einzug der Bank rückgängig zu machen ( Einschreiben mit Rückschein ). Seit 5 Wochen nach Versand des Schreibens hierzu keine Rückmeldung seitens ISH / Unitymedia.

Mail / Internetsupport:
Bei Jeder Frage der Hinweis - bitte melden Sie sich mit Ihrem Problem bei der Hotline ( Automatismus - man könnte auch A.....loch ? ) in den Text schreiben und bekommt die gleiche Antwort.

Telefonservice:
Jeder Anruf gleich.....25-30 Minuten Katie Melua ( man kann es irggendwann nicht mehr hören ). Dann der ab und an freundliche Service......oder die Technik......und immer der Verweis...da müssen Sie zur Technik....ne also da haben die sich im Service geirrt - das gehört eindeutig in den Service oder andersherum. Man kann nicht durchgestellt werden...also wieder eine halbe Stunde Katie Melua anhören.
Besser wäre hier "Road to nowhere" oder "Kein Schwein ruft mich an".

Auch direkte Schreiben an Ish-Mitarbeiter über Foren oder Xing führen zu keinem Ergebnis. Ich habe die Akte Redaktion auf Ish / Unitymedia gebracht - vielleicht kommt dort bald ein Bericht für die Freude des Verbrauchers.

Insgesamt:
Da wir als Verbraucher einen Vertrag mit Ish / Unitymedia schliessen in dem der Vertragspartner Ish / Unitymedia sich dazu verpflichtet sein ANgebot ordentlich zu liefern und wir unsererseits vertraglich dafür zahlen finde ich es eine UNVERSCHÄMTHEIT, daß wir dafür zahlen müssen ( Servicehotline )den Vertragspartner darauf aufmerksam zu machen, daß das was er liefert nciht in Ordnungh ist. Es wäre das gleiche wenn Ish / Unitymedia eine kostenintensive Hotline anrufen müsste um mich darauf hinzuweisen, daß ich doch gefälligst meine Rechnung zahlen müsste.

Ich verbringe die Zeit oft mit Sendersuchläufen und neuen Favoritenspeicherungen und habe langsam die "Schnauze voll".

Ich hatte auf die Kollegen von Ish / Unitymedia gesetzt und bin schwer enttäuscht. Wenn es eine bessrere Alternative gibt könnt Ihr gerne Posten. Ich werde dann kündigen.

Gruß und Warnung aus Köln
Agent
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 31 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Altermann (Altermann) 07.06.2008 um 09:21 Uhr
Satellitenschüssel für TV und den Rest,Internet/Telefon über Lidl/Carpo.Danach hast Du einen Abgang nach dem anderen.
Kommentar von raspelbrater (raspelbrater) 20.06.2008 um 10:06 Uhr
TIP: Unitymedia-Telefonkunden haben kostenfreie Hotline-Nummer: 1177 die recht gut funktioniert

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken