Anzeige

von , über "2play (10000/1024)" von Unitymedia , am um 15:16 Uhr

Kundenverarsche total

Habe meinen Vertrag bei UnityMedia gekündigt aber Kündigungsbestätigung blieb aus.
Habe die Hotline angerufen und der Mitarbeiter sagte mir die Kündigung ist eingegangen und wird bearbeitet.
Da war für mich alles ok und ich hab mich nicht weiter drum gekümmert.
Unitymedia hat mir dann fröhlich weiter Beiträge abgebucht und bei einem weiteren Anruf der Hotline sagte man mir dann dass keine Kündigung eingegangen sei! Bis dahin war dann soviel Zeit vergangen dass mein Vertrag sich automatisch wieder um 1 jahr verlängert hat! So eine Sauerei!!!
Also Hände weg oder zumindest alles gut absichern mit Einschreiben etc und nichts darauf geben was einem die Hotline am telefon alles sagt!

Gruß

Thorsten
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
32 von 39 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Putzig 01.02.2011 um 16:58 Uhr
Kündigung immer per Einschreiben/Rückschein! Du bist im Steitfall in Beweisnot ob die Kündigung angekommen ist.Telefonate in solchen Fällen sind sinnlos,das gilt aber für alle Provider !
Kommentar von Kundee 01.02.2011 um 22:17 Uhr
Das kommt mir bekannt vor! Ja, das ist UM und ich habe das gleiche erlebt. Wenn man die Rufnummer behalten will, sind die vorangegangenen Beiträge Quatsch!
Kommentar von Kurri (HH Steiner) 01.02.2011 um 22:27 Uhr
Kündigungseingang ist immmer nachzuweisen. Also: Kündigung immer per EINSCHREIBEN gegen RÜCKSCHKEIN!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken