Anzeige

von , über "Flat 32.000" von Unitymedia , am um 13:17 Uhr

Nie mehr

Vor vier Jahren dachten wir: prima Kabelfernsehen und Telefon/Internet aus einer Hand. Doch schon kurz nach Freischaltung kamen die Probleme. Unsere alte Telefonnummer konnten wir trotz rechtzeitiger Beantragung nicht mitnehmen. Im Digital-TV gab es andauernd Bildstörungen, das Internet lahmt oftmals und die Telefongespräche waren früher zur analogen Zeit oft von besserer Qualität.
Leider mußten wir letztes Jahr beim Umzug nach Dortmund Unity mitnehmen, da der Vertrag noch lief. Ab Juni sind wir jetzt wieder bei 1&1, und das Fernsehen kommt über DVB-T. Zwar hat man da nur noch ne 6.000er Leitung und "nur" noch 35 Programme, dafür sparen wir aber auch 15 Euro monatlich!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
26 von 38 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von preusser 12.07.2011 um 10:16 Uhr
die rufnummer muss nicht von alten anbieter frei geben werden so mit ist es nunmal so das andere eine neue nr bekommen

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken