Anzeige

von , über "Flat 6.000" von Unitymedia , am um 12:14 Uhr

Schlimmer geht's nicht.....

Ich habe nun nach Jahren des Ärgers endlich meinen Vertrag gekündigt. Internet und Telefon laufen zwar stabil, seit Jahren kriegen sie es jedoch nicht hin, Spielfilme in DolbyDigital synchron zu zeigen. Der Grund sind die Billig-Receiver.

Der Kundenservice ist bei UnityMedia eigentlich nicht existent. Emails werden überwiegend komplett ignoriert oder wenn falsch beantwortet und sollte man bei der Hotline tatsächlich nach 20min Warteschleife einmal durchkommen, ist die Chance sehr hoch, einen Mitarbeiter dranzukriegen, der der deutschen Sprache nicht sehr mächtig ist.
Da die Mitarbeiter einem in 99% der Fälle nicht weiterhelfen können, wird man mit einem Rückruf abgespeist, der nie erfolgt. Ich habe so etwas noch nie erlebt...

Auch werden einem als langjähriger Kunde die neuen Konditionen der jeweiligen Verträge nicht automatisch verfügbar gemacht. So wollte ich meinen 3Play-6000 auf den gleichteuren 3Play-10000 umstellen lassen, dabei geht die Mindestlaufzeit allerding von Vorne los....

Also, ganz ehrlich: Schohnt Eure Nerven und geht woanders hin. Preislich gibt es genügend Alternativen, und es gibt tatsächlich Anbieter wie Vodafone oder Alice, die über einen freundlichen und kompetenten Kundenservice verfügen...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
10 von 14 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von unitymedia (Unitymedia1) 28.06.2008 um 21:43 Uhr
Wenn der Preis steigt bei Neukunden - auch gleich den der Alten Verträge anpassen. Dann platzt die Line.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken