Anzeige

von , am um 12:20 Uhr

völlige Inkompetenz

Ich habe vor kurzem den großen Fehler begangen zu Unitymedia zu wechseln.
Ich habe mich ein halbes Jahr vor dem Auslaufen meines alten Vertrages (bei Versatel) mit Unitymedia in Verbindung gesetzt und den neuen Vertrag abgeschlossen.
Dabei habe ich ausdrücklich darauf hingewiesen (und das auch im Vertrag angekreuzt), daß ich meine alte Nummer übernehmen möchte.
Das ganze habe ich drei mal machen müssen!
Denn jedes mal ist der Vertrag gar nicht erst bei den richtigen Leuten angekommen.
Das hätte mir eigentlich als Hinweis auf die Unfähigkeit der Mitarbeiter ausreichen müssen.
Irgendwann haben die es dann doch hingekriegt und mir eine Bestätigung zugeschickt.
Daraufhin habe ich bei UM angerufen und nochgefragt, ob die Rufnummerübernahme angeleiert wurde.
Dies wurde mir ausdrücklich bestätigt!
Auch bei meinen späteren Anrufen haben alle Mitarbeiter mir versichert, daß es sich nur noch um wenige Tage handeln kann, bis die Rufnummer von Versatel übernommen wird.
Bis 1 Woche vor Ablauf meines Versatelvertrages habe ich dann nichts mehr von denen gehört. Da ich allmählich etwas unruhig wurde hab ich also nocheinmal bei UM angerufen.
Diesmal wußte die Dame am anderen Ende der Leitung noch nicht einmal etwas mit meiner Kundennr. anzufangen.
Anscheinend hatte ich irgendwann meinen Vertrag bei UM wieder gekündigt. Nachdem ich meinen Frust dann ein paar Minuten lautstark an ihr ausgelassen hatte dauerte es nur 2 Tage, bis der Techniker bei mir vor der Tür stand.
Ich hatte mich zu dem Zeitpunkt damit abgefunden, daß meine Telefonnummer unrettbar verloren war.
Nachdem das geklärt war hab ich bei Versatel angerufen und nachgefragt, ob es doch noch irgendeine Möglichkeit gäbe, meine Nummer zu übernehmen.
Die wiesen mich freundlich darauf hin, daß sich mein neuer Telefonanbieter nur bei Versatel hätte melden müssen und die Nummer hätte problemlos übernommen werden können.
Das heißt also, daß Unitymedia es in einem halben Jahr nicht hingekriegt hat bei Versatel anzurufen und sie mir trotzdem jedesmal fröhlich erzählt haben, daß es sich nur noch um wenige Tage handeln kann, bis alles geregelt wäre.
Fazit: Muß ich das noch extra hinschreiben?
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
13 von 16 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Tratsch 06.12.2007 um 20:00 Uhr
Portierung findet erst nach(!) Schaltung statt und wenn der Vertrag auch noch gekündigt wurde.... Die "Bewerter" sollten mal Berichte auch lesen und nicht nur klatschen, weil es gegen UM geht
Kommentar von tHs 10.12.2007 um 01:49 Uhr
Tratsch warum machst du Unitymedia so gut ? Ich les hier überwiegend schlechtes statt gutes. Lass das doch bitte sein. Ich bin zwr auch zufrieden, aber der Großteil wohl nicht.
Kommentar von unitymedia (Unitymedia1) 17.12.2007 um 18:32 Uhr
UM erkundigt sich nicht im Vorfeld bei einem anderen Betreiber. Wenn der Kunde selbst kündigt ist die Nummer weg. Dann kann er den Vertrag nur reaktivieren mit Hinweis auf Portierung. Vorsicht Kosten

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken