Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 10:49 Uhr

4 Jahre Versatel

Guten Tag !

Wie in der Überschrift zu lesen ist,bin ich im vierten Jahr Versatelkunde.Die ersten 2 Jahre 2005-2007 mit 4000er Leitung waren ohne Probleme und vollen Speed einfach zu jeder Tageszeit immer super gewesen ,stets 4600/640 bekommen ,Ping 48ms.Sogar bei damals einmaliger Störung sprach man mit Leuten beim Support die auch wußten was sie sagen :-).Die Techniker riefen persönlich nach Beseitigung der Störung ein zurück .Also dachte ich klar bleibst bei Versatel und nimmst die 6000er mit fürn gleichen Betrag mit voiceFlat .1 Jahr bis Anfang 2008 war auch alles wie gehabt bestens 6900/640 ,48ms Ping(Latenz).Aber seit Januar 2008 fing es an ,nur noch Verbindungsabbrüche ,Einbruch des Downstream von etwa 5700 bis runter auf Isdn-Geschwindigkeit.Natürlich beschwerte ich unzählige male beim Support denen es nicht wirklich interessierte und wurde ohne Rückmeldung auf 4000er umgestellt wobei 6000er problemlos ging und auch mein gemessener Dämpfungswert der Leitung es erlaubt.Der Kampf mit den Support(mehrere Versatel-Router) und auch eine miserable Anbindung zog sich bis Mai 2008 hin und nur unter Androhung eines Anwalts schaffte es ein Techniker mal bei mir persönlich vorbeizukommen und brachte auch gleich eine alte gebrauchte AVM Fritzbox 3131 mit die er anschloß.Seit diesem Tage im Mai 2008 merkte ich das dank des Routers von der Firma AVM die Verbindung stabiler läuft bis zum heutigen Tage(komisch 3 Jahre gings auch mit Versatelrouter Saphiron) und die Geschwindigkeit auch auf meine gedrosselte 4000er(bezahlte6000er)wieder voll da ist.Daraufhin besorge ich mir bei Ebay die Fritzbox 5140 und merkte das diese Router egal welcher von AVM mit seiner intrigierten Protokolle der Fehlerkorrekur die dreckst Anbindung an Versatel gut korrigiert .Also was ich allen nur raten kann die mit den gleichen Problemen wie ich zu kämpfen haben, holt euch ein vernünftigen Router vom AVM Fritzbox die bei Ebay oder http://berlin.kijiji.de/ ein hinterher geschmissen werden oder in neu http://www.avm.de .Bei den Fritzboxen läßt sich alles einsehen auch was die eigene Anbindung zu leisten vermag .Ich werde trotz alledem im März wechseln und jeden raten laßt die Finger von Versatel wer mehr möchte wie DSL2000.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
64 von 74 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Master-Men (dunkle-nacht) 14.10.2008 um 16:43 Uhr
seh ich aba auch so.....Was will ich mit einem Modem???? Router viel besser und auch einfacher....(AVM-Kunde)

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken