Anzeige

von , über "DSL 20.000 (20000/800)" von Versatel , am um 16:44 Uhr

Abenteuer Versatel

Nach Persönlicher Beschwerde bzw. Reklamation wurde mir bisher 2 mal abhilfe versprochen, was zur folge hat das in der Regel ca. 3 - 4 Wochen garnichts mehr geht. Dann Funktioniert der Zugang wieder ungefähr eine Woche Zufrieden stellend und fällt dann wieder auf den jetzigen level ab. Da steht woll ein Anbitter wechsel an. Recklamation an den Telefonservice (Hotline), hat bisher noch garnicht funktioniert.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 26 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Maulwurf 05.03.2008 um 21:56 Uhr
@panzerfahrer: ist schon klar, wäre ja auch zu viel verlangt.wer nicht kann versteckt sich hinter "ich will nicht" echt schwach du minderleister!
Kommentar von Marc H. 05.03.2008 um 22:52 Uhr
Sprachlich korrekt muss es heißen "als draußen". Im Übrigen haben wir uns tatsächlich den schlechtesten ISP Deutschlands eingefangen. Neben dem inzwischen üblichen Lowspeed 3,8K vermehrt Disconnects!
Kommentar von EX Versatel Kunde 05.03.2008 um 23:44 Uhr
ne korrekt muss es heißen: ich bin versatel mitarbeiter, bitte helft mir meinen job besser zu machen, denn ich bin einfach nur zu dumm für alles
Kommentar von Seraph 10.03.2008 um 09:05 Uhr
Jetpower = Panzerfahrer --> die gleichen dummen Kommentare. Und so überflüssig wie Versatel selbst.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken