Anzeige

von , über "Doppel-Flat select DSL 16.000" von Versatel , am um 20:05 Uhr

Absicht von Versatl?

Als langjähriger Kunde von Versatel kann ich nur bestätigen, dass sich die Leistung des Internets massiv verschlechtert hat und das könnte unter anderem auch daran liegen, dass Versatel seine Filiale in Berlin just zu dem Zeitpunkt geschlossen hat, als das Theater begann denn schlagartig und ohne ersichtlichen Grund ging die Leistung von 16Mbit/sec auf 10Mbit/sec etc. und darunter zurück. Mein Fazit: Versatel ist finanziell in Bedrängnis und versucht massiv einzusparen denn für jedes Mbit muss an die Telekom bezahlt werden und da bietet es sich gerade an, neben Filialen auch den Kunden bluten zu lassen - eigentlich schade, da ich bis zu diesem Zeitpunkt immer zufrieden war aber es gibt mittlerweile Anbieter, die für 10,- weniger die doppelte Leistung 32Mbit problemlos zur Verfügung stellen und daher werde ich wohl wechseln müssen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
33 von 42 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von janine 16.03.2012 um 22:13 Uhr
Deshalb gibt es auch hier im Forum den fast letzten Platz!
Kommentar von juno1 (versattellist) 19.03.2012 um 17:54 Uhr
War vor Jahren Kunde.4000er Leitung bezahlt,476er Leitung bekommen.Permanent.Auf Anfrage wurde geantwortet:Wir setzen Sie auf 2000 zurück damit sie eine stabile Leitung haben!Halleluja!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken