Anzeige

von , über "DSL 20.000 (20000/800)" von Versatel , am um 10:36 Uhr

Bis zu 20.000 heißt 3500...!!! Tipps zur Hotline!!!

Seit Oktober 2006 (nach Produktwechsel) gibt es ständig Probleme mit der Übertragungsrate (liegen konstant zwischen 3500 und 4500... manchmal sagenhafte 6000). Mehrfache Anrufe bei der Hotline. Anfänglich noch Unterstellungen wie: "Ihr PC/Router/Modem ist kaputt". Inzwischen kenne ich die Standardaussagen der Mitarbeiter und kann die Gespräche recht kurz halten.

Folgende Tipps, wenn es um lausige Geschwindigkeiten geht:

1. Gleich mit der Internethotline verbinden lassen.
2. Vorher auf keinen Fall auf Diskussionen einlassen (geht nur ins Geld!)
3. Dann Ergebnis von wenigstens 2 DSL Speed Tests runter rattern... möglichst mehrere zu unterschiedlichen Zeiten (diese Seite hier und Speedmeter werden anscheinend ernst genommen).
4. Ehrlicherweise sollte man wirklich alle anderen Downloads und Scanner geschlossen haben für die Tests (obwohl die Verfälschung minimal ist).
5. Bei Routernutzung: diesen ebenfalls für einen Vergleich kurzzeitig vom Netz nehmen und Direktverbindung herstellen (Anleitung überall im I-Net zu finden, oder Versatel Original Software verwenden).
6. Versatel klar machen, dass rechtliche Schritte wegen Vetragsbruch eingeleitet werden bei Nichtbesserung innerhalb einer Frist (lt. Anwalt reicht eine Woche absolut aus!). "Bis zu...", heißt nicht, dass man Abstriche in genannter Höhe hinnehmen muss!
7. ...und an diesem Punkt bin ich gerade: Anwalt (Rechtschutzversicherung deckt das ab!) einschalten unter Vorlage der Abläufe/Ergebnisse. Dafür IMMER Namen der Hotline Mitarbeiter merken... natürlich mit Datum und Uhrzeit. Ruhig nachfragen, wenn man Namen nicht verstanden hat!!!
8. Über Anwalt auch gleich Veröffentlichung in Foren klären. Selbiges gilt für Zusendungen an PC-Zeitschriften.

Als letzter Punkt:

Lasst Euch nicht von irgendwelchen sms einlullen! Habe nach meiner letzten Beschwerde gerade sms Nr. 7 bekommen: "an Ihrem Problem wird gearbeitet". Die werden automatisch versendet! Sieht man an den Zeitabständen! Haben also KEINE Aussage!

Warum ich nicht an meiner Hardware etc. zweifele:

Hatte an einigen Tagen wirklich die Geschwindigkeit von 12.000 bzw. 14.000, was mir vollkommen gereicht hätte, wenn diese stabil über einen längeren Zeitraum laufen würden. Aber bisher waren das eher die Ausnahmen.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
47 von 59 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken