Anzeige

von , über "Doppel-Flat select DSL 16.000" von Versatel , am um 11:24 Uhr

Versatel - eine Katastrophe, nicht mit Spaß verbunden

Das einzige, was nach Vereinbarung geklappt hat, war die Umstellung auf den neuen Tarif, danach so gut wie nichts mehr: Mal wird man mit dem Netz verbunden, mal nicht (Leitung besetzt, Fehler 676), der Kundendienst ist inkompetent und manchmal sogar freundlich (andere schmeißen auch mal den Hörer in die Gabel), findet immer Ursachen, die nicht bei Versatel liegen und gibt Ratschläge, die den Kunden Geld kosten, aber nicht bringen. So habe ich auf Anraten von Versatel z.B. die netzwerkkarte getausch - der Fehler ist geblieben. Und zu allem Überfluß hat Versatel die Bandbreite von den vereinbarten 16MB auf 12 MB reduziert, weil "die leitung dies nicht hergibt" (im Gegensatz zur Auskunft und Versucherung des Versatel-Verkäufers bei Vertragsabschluß). Nicht der Rede wert, daß Versatel bislang zu keinem Zeitpunkt die 12MB Bandbreite abgeliefert hat, Spitzenwert waren 10MB, kleinster Wert: unter 3MB (jaja, richtig gelesen). Ich speichere nun die Werte ab und werde Versatel auf Vertragserfüllung und Schadensersatz verklagen, und das so publikumswirksam wie möglich.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 31 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken