Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 10:25 Uhr

der crasch heisst VERSATEL

in der vergangenen Woche der supercrasch im Bereich Dortmund. Kein DSL. Angeblich Bauarbeiten. Jedoch Datenverlust? Man erinnere sich an die Telekom! Musste alles via Kostenpflichtiger Hotline ( zus. 54 Minuten )restaurieren. Ach so, und waehrend dieses Crasch's war die Hotline auch tot. 36 Stunden. Gut das mein Vertrag bald auslaeuft. Veraeppeln lassen kann ich mich ueberall, nur billiger!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
32 von 80 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von .Versa. (VERSA) 06.01.2010 um 14:21 Uhr
Baumaßnahmen an der Autobahn 45 am 15.12.2009 um 8.45 Uhr haben eine Glasfasertrasse zwischen Essen und Dortmund beschädigt. Ab 19 Uhr konnten alle Versatel-Dienste wieder voll genutzt werden.
Kommentar von sande123 08.02.2010 um 02:14 Uhr
Meine Daten sind auch verloren gegangen, jedoch gegen höhere Gewalt ist kein Kraut gewachsen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken