Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 19:47 Uhr

Die Macht unserer lieben Telekommunikationsunternehmen

Versatel, T-Com, 1&1 und wie alle die Vereine heißen! Wann kriegen die eigentlich mal mit, dass wir uns schon lange auf dem Niveau eines Schwellenlandes befinden!? Man wirbt hierzulande mit Geschwindigkeiten von bis zu 16.000 Mbit/sek. - das ist bei so ziemlich allen unseren Nachbarn, inkl. Polen, das untere Ende!!! Und damit nicht genug, man zahlt und wartet in kostenpflichtigen Hotlines (Versatel) und wird von völlig inkompetenten Mitarbeitern mit Texten abgespeist, die scheinbar direkt aus der aktuellen Computer-Bild abgelesen werden. Ich freue mich auf den UNTERGANG dieser Unternehmen und gebe die Hoffnung auf bessere Zeiten nicht auf. Bis dahin zanke ich noch weiter mit Versatel herum, die mich sowohl bei meinem privaten, als auch bei meinem geschäftlichen Anschluss von A bis Z verarschen (Privat 2000 DSL erhalten 1500, Geschäft 6000 DSL erhalten 2100 !)
Es lebe die Wirtschaftskrise!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
24 von 42 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 21.02.2009 um 15:26 Uhr
Überflüssiges Stammtischgelabere. Bitte mal auf die technischen Seiten achten!
Kommentar von Haselhorster (Haselhorster) 24.02.2009 um 19:14 Uhr
Zumindestens gibt er aber Tipps zur Sache, andere pöbeln nur und sind nicht einmal Kunden, weeste wat ich meine

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken