Anzeige

von , über "DSL 20.000 (20000/800)" von Versatel , am um 23:24 Uhr

DSL 20.000 oder doch eher nur 5.000???

Ein kleiner Tip zum Anfang: Entscheidet euch NIE für Versatel! Solltet ihr es doch tun dann nehmt max einen 6.000er DSL-Anschluss! Ich habe mir den DSL Flatrater 20.000 von der Versatel bestellt (mit großer Vorfreude)! Doch der "nette" Brief mit den Messungsergebnissen der Leitung haben mich schnell anders gestimmt. Laut Versatel ist eine Geschwindigkeit zwischen 6.000 und 9.000 kbit/s bei mir möglich... (ich dachte mir nur: gut das die 6.000er Leitung genau so teuer war wie die 20.000er...). Aber das is noch nicht genug... Als ich den DSL-Anschluss dann endlich hatte und es nach ca 20 Speedtests immernoch nicht glauben konnte, war mir klar:"Die verarschen einen von vorne bis hinten!" Nein, es war noch nicht mal eine 6.000er leitung sondern NUR 5.000 kbit/s MAXIMAL!!! (Dafür ein Upload von fast 800 kbit/s) und das, wenn das Modem im GDMT-Modus läuft (Werkseinstellung!!!)! Wenn ich das Modem auf MMODE stelle (wie es sich eigentlich bei ADSL2+ gehört, komme ich auf eine max. downloadrate von 7.500 kbit/s und einen upload von MAX: 150 kbit/s (erinnerte mich an isdn), allerdings hat sich die upload-rate meistens bei NUR 7 bis 10 kbyte/s eingependelt! Und das ist seit ca 6 Monaten so! Also => Fazit: GDMT-Modus für gute Upload-Raten & MMODE für relativ guten Download! Zum Thema Versatel: Tolle Angebote, die NIX halten, was sie verprechen! Ach und noch etwas, Kunden-Support: Der teuerste scheiz den ich je benutzt habe!!!! Mit freundlichen Grüßen, oMeGa2k3!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 29 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken