Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 19:28 Uhr

DSL stress und keine Ende

Ein mal im Monat ist DSL weg immer regelmäsig, ich frage mich wenn die es bei jeden machen, was verdienen die am uns?
die Betreung ist unter alle sau, die denken die kunden sind idioten, "haben sie wan an der verbindung gehändert?" ich stehe morgen um 7. und will ins internet, geht nicht und dan bekomme ich regelmäßig diese frage, hab ich nacht nicht anderes zu tunß
wenn ich im DREI tage DREI mal anrufe weil DSL wieder nicht geht bekomme ich wieder diese dämliche frage. ich kann nur raten FINGER WEG VON VERSATEL.
vor allem sollte versatel die leute schulen damit sie unterscheiden können wer und wie oft anruft. und vor allen ein wenig freundlichkeit für die genervten kunden zeigen, die kriegen ihren lohn von unseren geld das sollten man denne klar machen
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 41 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 21.07.2009 um 09:42 Uhr
Kann mir bei dem Ton so richtig vorstellen, wie die Anrufe verlaufen...

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken