Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 19:29 Uhr

es ist schwer neutral zu bleiben

zur Hotline: es ist schwer zu sagen ob die einfach scheiße sind oder gut bis sehr gut. Mehrmals ist mir Blödsinn erzählt worden (ich glaube 2x hintereinerander, dass die Störung nicht an Versatel liegt, sondern an meinen Endgeräten). Bei einem dritten Versuch sagte mir dann die Hotline (natürlich ist immer jemand anderer in der Leitung), dass es natürlich an Versatel liegt. Das wisse doch jeder hier, dass in meinem Bereich eine größere Störung vorliegt und die in wenigen Stunden behoben sein sollte.
Zur Verbindung: naja, als ich vor 3 Jahren (ich weiß es nicht mehr so genau) bei Versatel einstieg, da hatte noch eine 1800er-Verbindung (leben hier auf dem Land). Mittlerweile ist sie auf eine 600er-Verbindung zusammengebrochen. Manchmal nur noch 496 kbit. Das ist dann schon ärgerlich. Online zocken geht ja nun so gar nicht mehr. Zur Telekom wäre ich gerne zurückgegangen. Ich habe auch schon öfter dort angerufen, ob nicht doch mal ausgebaut wird (T-Online schafft hier so um die 300er Leitungen) - achso, ja, ich meine wirklich 600 und 300. Nicht dass hier jemand glaubt, ich hätte eine 0 vergessen. Also, T-Online, nein, die haben nicht vor auszubauen. Und KabelBW ist hier noch nicht so weit und will auch nicht zu uns rauskommen. Wir sind nämlich nur noch 2 Häuser an dem Ende. Aber kommendes Jahr wollen mein Nachbar und ich das Kabel eigenhändig verlegen und von KabelBW anschließen lassen und dann endlich weg mit der lahmen Verbindung hier. Und sonst kann ich zu Versatel nicht viel sagen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
31 von 116 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken