Anzeige

von , über "Doppel-Flat select DSL 16.000" von Versatel , am um 19:10 Uhr

Habe endlich die Kündigungsbestätigung!

Hallo und guten Abend,

Versatel hatte jetzt in 2 Jahren genügend Zeit, mangelhafte Leistung zu verbessern und für 50 Euro im Monat kann man das auch erwarten.

Am 28. Mai 2008 hatte ich mich hier im Forum diesbezüglich schon einmal zu Wort gemeldet und über Probleme mit Versatel (Störungen, mit etwa 6K viel zu langsame Geschwindigkeit etc.) berichtet. Es ist seitdem überhaupt nichts passiert und ich habe außer vielen SMS-Mails, dass an der Störung gearbeitet wird und immer wieder mal repariert war bis zu meinem nächsten Anruf dort überhaupt nichts gehört.

Nach der Kündigung nun plötzlich ruft mich plötzlich ein Versatelmitarbeiter an, fragt, warum ich nicht zufrieden bin und wie er mir helfen kann. Ich habe ihm klipp und klar gesagt, warum ich gekündigt habe und dass mein Entschluss feststeht. Dann kam er mit dem Vorschlag, meinen DSL-Vertrag abzustufen auf DSL 6000, weil das auch billiger ist und ich ja diese Geschwindigkeit ja auch bekomme. Als ich ihm gesagt habe, dass das vor 16 Monaten genau mein Vorschlag war, Versatel mir damals aber erklärt hat dass das nicht geht, sagte mir er, dass er als Leiter der Abteilung Vollmachten dafür hat und ob ich mir das nicht nochmal überlegen will.

Der Mann war sehr nett und machte zum ersten Mal in 2 Jahren einen kompetenten Eindruck.

Ich gehe aber zurück zu einer mit überall super bewerteten Telekom-Tochter und hoffe, dass ich da mehr Glück habe.

Ich glaube, dass Versatel die Kunden vollkommen egal sind solange der 2 Jahres Vertrag Gültigkeit hat. Dann versuchen sie mit allen Mittel den Kunden im Vertragsverhältnis zu halten und wenn der dann für 2 Jahre wieder unterschrieben hat, ist er auch schon wieder Luft für diesen Anbieter.

Vielleicht funktioniert Versatel sogar bei einigen Kunden, aber ich brauche so was jedenfalls nicht. Wenn ich Lotto spielen will, hole ich mir einen Tippschein, aber jeden Monat 50 Euro zahlen und nur die Hälfte "Ware" dafür bekommen, das ist mir zu dürftig.

Wenigstens hatte Versatel die vielen Aussetzer, Störungen und die ca. 5minüten Unterbrechungen am Anfang in den Griff bekommen. Seit Mai dieses Jahres hatte ich nur noch wenige Störungen dieser Art. Das möchte ich fairerweise noch ergänzen. Aber da war ja auch schon 1,5 Jahre jeden Monat volle 50 Euro abgebucht worden mit einer einzigen Gutschrift von 25 Euro Trostpflaster.

Trotzdem kann ich Versatel guten Gewissens niemandem empfehlen. Tut mir leid.

Hoffentlich habe ich mit meinem neuen Anbieter mehr Glück!

Ich wünsche allen DSL-Usern möglichst stabile und schnelle Leitungen, weniger Probleme mit ihren Anbietern und ehrlich und faire Partner (die scheinen in dieser Branche superselten zu sein).

Einen schönen Abend noch und eine gute Zeit,
Scuba
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
52 von 80 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 8 Kommentare abgegeben

Kommentar von Paule 13.10.2008 um 20:55 Uhr
Scuba,sehr schöner Bericht.Viel Glück bei deinen neuen(alten) Anbieter !
Kommentar von Laluscha 15.10.2008 um 05:47 Uhr
toller umfassender Bericht,weiter so !!
Kommentar von Eberhard 15.10.2008 um 15:27 Uhr
Suzanne-Strolch, ich verstehe, dass Sie um Ihren Versatel-Job kämpfen. Aber warum machen Sie nicht einfach einen besseren, anstatt hier alle Kritiker anzugreifen und zu beschimpfen! Viel Glück Scuba!!
Kommentar von Scuba 16.10.2008 um 00:00 Uhr
Da ich öfters andere Berichte hier gelesen habe war ich schon drauf vorbereitet, daß dieser Flegel sich hier mehrfach unflätig zu Wort meldet. Der juckt mich nicht, denn im Dezember bin ich da weg
Kommentar von Scuba 16.10.2008 um 00:24 Uhr
Was plötzlich für Wunder geschehen, um mich zu neuen 24 Monaten zu überreden. Bisher lag es doch immer an mir: Do 16.10.08 00:05 Uhr Versatel; DSL 16.000 16.228 kbps 335 kbps ansehen löschen
Kommentar von Scuba 16.10.2008 um 00:24 Uhr
Was plötzlich für Wunder geschehen, um mich zu neuen 24 Monaten zu überreden. Bisher lag es doch immer an mir: Do 16.10.08 00:05 Uhr Versatel; DSL 16.000 16.228 kbps 335 kbps ansehen löschen
Kommentar von Scuba 16.10.2008 um 00:29 Uhr
Also ich bin jetzt völlig platt. Ohne irgendwelches dazutun kriege ich nun sogar mehr Leistung als meine Leitung hergibt. Dann wäre das also auch schon die ganzen 2 Jahre möglich gewesen. Ohne Worte!!
Kommentar von mechmed ötztürk 16.10.2008 um 04:38 Uhr
Na Du Stasi-Betze "on air" - gommt wieda stinkender Müll aus Deinem Hals!?!? Haste wohl schon wieda alles jemeldet, wa ????

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken