Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 23:09 Uhr

Horror pur

Durch Zufall endeckte ich das die Leistung meiner DSL 6000er Leitung viel zu gering war im Schnitt lag sie knapp über 3000.
Voller Zuversicht ging ich in den Versatel Shop in meiner Stadt (Wuppertal) und reklamierte dieses. Von nun an ging der Spaß los! Es wurde eine Störungsmeldung aufgenommen und mir wurde gesagt ich solle mich etwas gedulden. Nach dem ich nach fast einer Woche immer noch nichts gehört hatte und auch meine Werte ich nicht gebessert hatten, machte ich mich erneut auf den Weg. Da wurde mir dann gesagt das ich es doch bitte mit Ausdrucken belegen sollte! Gesagt getan mehrere Tage hier den Test aus geführt und Ausdrucke ausgeliefert.
Leider änderte sich danach immer noch nichts, obwohl, laut Aussage des Mitarbeiters alle Leitungsdaten in Ordnung waren. Dann wurde mir ein neues Modem mit auf den Weg gegeben mit dem ich dann noch schlechtere Werte bekamm, weit unter 3000er. Modem wieder zurück gebracht nächste Störungsmeldung.
Am heutige Tag bekomme ich dann nach erneutem Nachfragen mitgeteilt, bei mir wäre DSl 6000 nicht möglich und man hätte mich auf 4000 zurückgestellt. Komischerweise nicht mehr im Versatel Angebot, dann ohne meine Einwilligung noch mit dem Vermerk das ich ab sofort niedrigere Kosten hätte.
Mir jetzt alles egal denn als alter Telebel Kunde besitze ich keinen Versatel Vertrag und in meinem Telebel Vertrag steht das bei technischer nicht Machbarkeit mein alter 2000er Vertrag in Kraft tritt und der ist 11. 2006 ausgelaufen. Jetzt habe ich gekündigt und schalte trotz allem mal lieber meinen Anwalt ein. Sowas habe ich noch nie erlebt!

Ach ja direkt gegenüber in meiner Strasse hat einer eine gut laufende 6000er (von Versatel) und einer eine 16000er (Telekom)
Wer soll das verstehen?

Ich kann jedem nur raten Finger weg von Versatel!

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
42 von 50 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken