Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 11:40 Uhr

Jetzt hat es mich auch erwischt !!!! Nieweider Versatel Abzockverein !!!!

Hallo
Nachdem ich hier oft die negativen Berichte über Versatel lesen mußte hoffte ich immer verschond zu bleiben aber nun bin ich auch dran.
14 Mon. DSL 6000 ohne Probleme. Teilweise der Speed so um 6100 - 6200. Dann von heut auf morgen nur noch 3000. Versatel angerufen. Der wollte meinen Uploadspeed wissen und da der ja gut ist sagte er das meine Verbindung ja der 6000er Leitung entspreche. Ich sagte ihm dann das es um den Down und nicht upload gehe. Naja der mir ne Adr. gegeben wo ich den ganzen Tag meinen Speed messen soll da sie wieistmeineip.de nicht anerkennen. Nächsten Tag wieder angerufen. Diesmal wollte man die notierten Werte garnicht wissen. Man sagte mir direkt es sei ihre schuld. Soll meine Handynr. hinterlegen sie kümmern sich. Nach ca. 30min ne SMS. Der Fehler sei behoben. Speedtest sagt nun so 3750. Ich wieder angerufen. Da sagte man mir meine Bandbreite wurde angepasst auf 4000er DSL !!!??? Hä ???? 1. Warum einfach so ohne mir bescheid zu sagen und 2. WIESO ???? Zu 1. keine Antwort und zu 2. Versatel hätte damit ihren Vertrag erfüllt !!!!! Nach meheren hin und her sagte man mir die Telekom und die alten Kabel seien schuld. Aber warum von jetzt auf gleich und warum mein Nachbar über mir von denen ne 12.000er Leitung hat kein Wort. Nur unkompetente Aussagen. Damit sind zwar bestimmt ein paar Kunden ruhig gestellt aber ich bin gelernter Radio und Fernsehtechniker und somit teilweise vom Fach. Naja dann war es mir zuviel mit den Ausreden und blabla und sagte ihm das dieses Verhalten dreist ist und legte auf. Nach 30sec. geht das Telefon. Der Typ von der Hotline. Er habe in meiner Akte vermerkt das ich unfreundlich bin und in dreist beschimpft hätte damit das auch alle Kundenbetreuer sofort sehen. Nu habe ich aber angst.... Soviel angst das die Kündigung schon raus ist. Niewieder !!!!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
15 von 22 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Odeon (Odeon) (User gesperrt) 19.06.2007 um 15:16 Uhr
Klar, wenn man von den Kunden volle Paketpreise abzockt, aber bei den Netzbetreibern nur minimalistisch Leitungen einkauft, um noch mehr Geld zu scheffeln, muss am Schluß die Leistung geteilt werden.
Kommentar von Mario K. 19.06.2007 um 17:00 Uhr
Mir hat man vor zwei Wochen gesagt bei Versa das der Speedtest bei Versatel maßgelich sei!Unter Einst. u. Service!Dann den Speedtest machen bei Versa und die können die Mess. dann auf Ihrem PC sehen!
Kommentar von Marcel Sperling 19.06.2007 um 17:26 Uhr
@Odeon Genau, und ich habe noch nen alten Vertrag mit 6000 Flat + Tel.flat für 59 + Mwst. die ja Versatel noch seperat rechnet. Aber da zahl ich jetzt lieber noch 10 Mon. wucher und dann nix wie weg
Kommentar von Balu 23.06.2007 um 09:12 Uhr
Mir fällt zu diesem Verein nix mehr ein - die Geschichten wiederholen sich. Ich bin aus DO-ich werd mal persönlich bei der HV vorstellig-vielleicht nehm ich ein paar Lederjacken aus der Nordstadt mit

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken