Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 17:04 Uhr

Keine 4000

Seit Mitte des Jahres erreicht meine Leitung nicht einmal mehr die 4000er Grenze, ich habe eine 6000er-Flatrate bei Versatel gemietet.
Mehrmalige Anmahnungen blieben ohne Erfolg, dazu kommen noch häufige Einwahlprobleme beim eMail-Server von Versatel.
Alles in allem macht es langsam keinen Spaß mehr mit diesem Provider, der Wechsel wird angestrebt.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
20 von 25 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 3 Kommentare abgegeben

Kommentar von Gelsennet Geschädigter 20.09.2008 um 20:54 Uhr
Hab das gleiche Problem, seit ca 3 Wochen 6000 Flat aber nur 2000 kommen an Nie wieder bei Gelsennet
Kommentar von aerm (ae) 21.09.2008 um 10:36 Uhr
Wenn Du Deinen Abmahnungen keine Taten folgen läßt, lacht sich Versatel ins Fäustchen. Warum schickst Du nicht alles zurück und buchst das Geld zurück?
Kommentar von Moin_Moin (Moin Moin) 29.09.2008 um 10:51 Uhr
@ hicks.domestos. Seien Sie froh. Wahrscheinlich sind Sie mit Ihren neun "Leutz" die Ausnahme, trotz Totalausfällen in mehreren Städten.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken