Anzeige

von , über "DSL 20.000 (20000/800)" von Versatel , am um 21:51 Uhr

Keine Empfehlung für Versatel

Trotz mehrfacher Anrufe der Hotline liegt Speed weiterhin unter 9000 (bis runter auf 3500! Zu allen möglichen und unmöglichen Tages-/Nachtzeiten) bei 20.000er gebuchter Leitung (und zugesagter 18.000). Selbst schriftliche Beschwerden haben da nicht viel geholfen. Merkwürdig ist nur, dass "kurz" nach einem Anruf bei Versatel die Geschwindigkeit für ein paar Stunden auf ca. 12.000 hoch geht, was aber am nächsten Tag schon wieder Schnee von gestern ist. Auch der Zugriff auf sites ist erbärmlich langsam. Da steh ich wohl ganz hinten an mit meinem Provider. Kurios ist weiterhin, dass ich über ein Jahr eine Spitzenleitung 2000XXL+ (4000er) hatte. Ohne Aussetzer und ohne Macken. Aber Tarifwechsler haben wohl schlechte Karten... auch was den Service angeht! Bin ich in meinem Freundeskreis nicht der einzige! Insgesamt kann ich nur sagen: zahlt ein paar Euro mehr für z.B. 1&1 aber dann erspart Ihr Euch den ganzen Ärger drumherum. Zumal die Hotline aufgrund der Inkompetenz der Mitarbeiter bei mir langsam ins Geld geht...! Komische Aussagen wie: "Ihre Geräte sind kaputt", hat wohl schon jeder von denen gehört! Ist die Sache wirklich nicht wert! Wenn Vertrag vorbei, dann nie wieder versatel! Mal schaun vielleicht schon vorher über Anwalt...
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
29 von 60 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken