Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 09:06 Uhr

Kunderverarschung in Perfektion

bestellt hatte ich eigentlich DSL16000, aber die Leitung brach ständig zusammen. Nach etwa 3 Monaten Streit und einem Techniker Besuch wurde die Leitung auf 6000 gedrosselt. Ich habe daraufhin zum Vertragsende gekündigt. Diese Kündigung wurde auch bestätigt. Nun bei meinem Wechsel zu Kabel Deutschland wollte ich die Rufnummern übernehmen. Dies geschah innerhalb der letzten 3 Monate des Vertrages, was Versatel zum Anlass nahm, den Vertrag um ein Jahr zu verlängern, da die (angeblich erneute) Kündigung nicht fristgemäß getätigt wurde. Das waren nur die Eckpunkte, für alle Details müsste ich ein Buch schreiben. Ich kann von Versatel nur abraten.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
47 von 58 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von SpeedyGonzales1985 20.06.2009 um 12:22 Uhr
Fiese Sache, bei mir seit 3 Jahren ADSL2+ was zumindest mti 10 Mbit lief, nun gedrosselt da "Leitung zu schlecht" auf 8 Mbit - von heut auf morgen.. Saftladen!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken