Anzeige

von , am um 13:12 Uhr

Nichts wie weg, von Versatel

Es gab nur wenige Wochen, in denen ich mit Versatel zufrieden sein konnte und das auch nur mit Abstrichen. Laufende Abbrüche reihten sich aneinander und die Beratung war zum Teil haarsträubend. Ich weiß ja nicht ob da ehemalige Frisöre, als Berater fungieren.

Wieder einmal geht bei mir nichts, außer nach Kabel ziehen und Reset, eine äußerst schwache Internetverbindung, die keinen Bestand hat. 691Kb habe ich gerade gemessen. Erstmalig ist auch das Telefon ausgefallen. Jetzt will man mir einen Techniker vorbeischicken, aber gleich mit der Ankündigung verbunden, die Kosten zu tragen, wenn keine original Kabel verwedet werden. Ich brauche aber längere Kabel und hatte, in dieser Frage, bisher keine Porbleme. Wie würdet ihr entscheiden, lasse ich den Techniker kommen, damit er mir eine fette Rechnung serviert, obwohl es an der Zuleitung liegt? Sichtbarer Beweis dafür ist, dass die DSL- Lampe laufend blinkt und das anderes als bei normalem Zustand und am NT- Split ist die ISDN- Lampe völlig erloschen.

Karona
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
52 von 59 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Eberhard 21.07.2008 um 16:38 Uhr
Wenn ich Sie vor mir hätte, xstrolch, .., Der ganz normale User, würde sie ihre nonverbale Gestik zu 100% Ihrer Lügen überführen. Haben Sie eigentl. bei Versatel irgendwas Größeres zu verlieren? Chef?
Kommentar von Der Klügere gibt nach 21.07.2008 um 17:56 Uhr
Leider kann man dich in deiner Klapsmühle nicht besuchen, Eberhard, der Doktor hat gesagt, dass du eine Gefahr für die Allgemeinheit bist.
Kommentar von coolveela (Regina) 21.07.2008 um 18:23 Uhr
ich empfinde die Aussage über "ehemalige Frisöre" als sehr beleidigend.
Kommentar von Karonia 22.07.2008 um 07:41 Uhr
Ich sagte nicht, dass es Frisöre sind, sondern dass einige Berater den Eindruck machen, fernab von Fachkompetenz.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken