Anzeige

von , über "DSL 20.000 (20000/800)" von Versatel , am um 13:24 Uhr

So ein scheissladen nie wieder

Hatte vor einem jahr 6000er und habe dann umgestellt auf 20000er und da fingen die probleme an.
Vor 3 Monate haben die mich einfach auf DSL 6000 runter gestellt ohne mich zufragen. Bekam Post von den wo drin stand das ich eine Antragsänderung beantrgat hatte.
Habe dies sofort Schriftlich Reklamiert. Habe dann wegen Vertragsbruch sofort gekündigt wurde abgelehnt.

Habe dann wieder ein Briefgeschrieben das ich zum nächsten Termin kündige das wäre dann der 24.8.08. Und gleich mit Anwalt gedoht.

Und siehe da ich bekamm Post wo drin stand das ich aus Kulanz sofort aus meinem vertrag komme.

Endlich bin ich raus

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 25 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Goldfield (.) (User gesperrt) 17.11.2007 um 16:09 Uhr
ich vermisse die runde "grimms märchenstunde" ,egal,wir lieben versatel
Kommentar von Loncar (Volker L.) (User gesperrt) 17.11.2007 um 16:14 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Old Daddy 17.11.2007 um 16:45 Uhr
Versatel ist o.k. Mecker nicht soviel
Kommentar von jaffa (lihedheb) (User gesperrt) 17.11.2007 um 18:19 Uhr
ich liebe versatel.und ich habe keine angst vor euch.
Kommentar von manager (User gesperrt) 18.11.2007 um 19:44 Uhr
also ich hatte noch nie probleme und wohne nicht in berlin,hier in ostholstein alles oki,sehr viele bekannte sind dabei, ehrlich gemeint!!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken