Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 10:57 Uhr

Solchen Providern sollte man die Lizenz entziehen

Seit alten Berlikomm-Zeiten sind wir hier Kunde und haben uns von der Telefon-Verbindung über ISDN bis zu DSL6000 hochgesurft. Mit Berlikomm gab es nie Probleme, seit Versatel allerdings andauernd. DSL6000 wurde uns als am Standort möglich angeboten und so verkauft, lag aber nie wirklich an. Ständige Verbindungsabbrüche, kein Zugang oder nur ein langsamer Internetzugang waren normal. Der Servicemechaniker, den Versatel nach etlichen Beschwerden schickte, ersetzte das funktionierende DSL-Modem durch ein anderes und sollte damit wohl Aktionismus beim Kunden verbreiten. Seine Messungen hier ergaben, dass nur ein DSL4000 technisch möglich sei (wegen zu geringer Leitungskapazität) und ich sollte mich doch runterstufen lassen, wenn ich eine sichere Verbindungsqualität haben möchte. Dummerweise hatte ich dem zugestimmt. Leider stellte sich kurze Zeit später heraus, dass die Aussage des Mechanikers eine glatte (vorsätzliche?!) Lüge war, da Verbindungsabbrüche oder gar kein Internetzugang am Wochenende und abends weiterhin normal sind. Nach vielen Beschwerden (01805-151818 = die wohl einzige 24h-Hotline bei der man auch außerhalb der Öffnungszeiten anrufen kann!!) wurde uns nun der Internetzugang auf DSL1500-2000 runtergestuft. Wer weiß, wie lange das funktioniert.
Noch was: Bei der Runterstufung auf DSL4000 war Versatel schon nicht zu einem Preisnachlaß zu bewegen. Bin ja echt gespannt, ob die uns nun wenigstens nur DSL2000 berechnen oder weiterhin DSL6000 berechnen, wie bisher.
Fazit: HÄNDE WEG VON DIESEM PROVIDER !!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 20 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von janine 28.10.2007 um 18:05 Uhr
Wieder neuer TV Bericht! http://tinyurl.com/28blt2
Kommentar von Loncar (Volker L.) (User gesperrt) 29.10.2007 um 10:43 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Odeon (Odeon) (User gesperrt) 29.10.2007 um 13:10 Uhr
@18:05: Wow, der Hessische Rundfunk hat sich mit diesem fast 7 Minuten langen TV-Beitrag extrem weit gegen VTL aus dem Fenster gelehnt. Die machen nichts dergleichen rechtlich ungeprüft. Stimmt alles!
Kommentar von Goldfield (.) (User gesperrt) 30.10.2007 um 10:16 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Marc H. 30.10.2007 um 10:37 Uhr
@10:16: ich habe jeden Tag mit so vielen dummen Menschen zu tun, die sich und ihre intelektuellen Möglichkeiten weit überschätzen, da kannst Du Dich mal locker hinten anstellen. Bist die kleinste Nr.!

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken