Anzeige

von , über "DSL 20.000 (20000/800)" von Versatel , am um 09:30 Uhr

Stark angefangen, noch stärker nachgelassen

Ich bin seit ca. 3 Jahren bei Versatel. Die ersten beiden Jahre funktionierte alles wunderbar.

Bin dann im Oktober 2006 auf eine 20000 er Leitung umgestiegen, welche im ersten halben Jahr auch noch perfekt funktonierte.

Im Jahr 2007 hatte ich dann allerdings ca. 10 Störungen, eine davon sogar für fast 2 Wochen, Telefon und DSL. Angegeblich schlechte Telekom-Leitungen. Jede Störung hat meine Handyrechung um ca. 10 € reicher gemacht.

Vor ca. 4 Wochen wurde die Leitung dann plötzlich langsamer. Anstatt 20 Mbits nur noch 12 Mbits. Anruf bei der Störungstelle ergab, dass man meine Leitung auf 12 Mbits heruntergesetzt. Grund konnte mir keiner sagen.

Bei einem Telefongespräch mit einer Versatel Serice-Techniker wurde mir dann mitgeteilt, dass die Leitung gar keine 20 Mbits mehr leisten kann. Was mehr als ein Jahr funktioniert hat, geht von einem auf den anderen Tag nicht mehr ? Die nächste DSL Verteilerstation liegt ca. 500 m von meiner Wohung entfernt. Viel näher geht es wohl kaum. Trotzdem keine ordentliche Geschwindigkeit.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
39 von 44 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken