Anzeige

von , über "DSL 2.000 (2048/384)" von Versatel , am um 03:18 Uhr

Unglaugblich frech

Ich habe mich am Telefon für Versatel entschieden, mußte aber noch bei freenet kündigen. Versatel hat dann noch vor Ablauf der Widerruffrist ( übrigens sind laut Gesetz 4 Wochen vorgeschrieben, bei Versatel aber nur 14 Tage, schon dies ist laut Verbraucherzentrale eine arglistige Täuschung und führt zur Ungültigkeit des Vertrags), meinen festnetzanschluß bei der Telekom gekündigt, ohne meine Unterschrift dafür zu haben. Auf meinen Widerruf, den ich sogar innerhalb der 14 Tage geschickt habe, natürlich erst mal keine Reaktion über 1 Woche, danach Ablehnung. Und jetzt kommt der Hammer, obwohl ich nochmal angerufen habe, daß ich keine Umstellung wünsche, wurde mein Anschluß umgestellt und weil ich die Hardware von Versatel nicht anschließen will und zurückgeschickt habe, hab ich seit über 4 Wochen keinen Telefonanschluß und kein Internet. Zumal ich kurz danach 3 Wochen im Urlaub war geht fast nichts. Inzwischen hat Versatel den Widerruf akzeptiert, hat aber kurz mal 55 Euro von meinem Konto abgebucht und gibt meine Rufnummer nicht automatisch an die Telekom zurück. Ich kann nur sagen: Niemals Versatel!!!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
35 von 41 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von wilson (Drozella) 26.08.2008 um 08:16 Uhr
Niemals Verträge per Telefon abschließen!!!
Kommentar von aerm (ae) 26.08.2008 um 17:36 Uhr
Hart bleiben und denen immer wieder klar machen, daß Du Dich wehren wirst, bis alles klar ist, auch wenn es Versatel dann noch mehr kosten wird. Frist mitteilen, wann Du den Anwalt einschaltest.
Kommentar von Scuba 26.08.2008 um 21:50 Uhr
Versatel reagiert wirklich nur auf massiven Druck mit permanenten Erinnerungen und Einschreiben mit Rückschein. Sonst haben sie nie was bekommen oder warten einfach ab, bis es dem Kunden zuviel wird.
Kommentar von Gritze (Gritze006) 28.08.2008 um 20:02 Uhr
55 euro und die Rufnummer verloren. Da bist Du noch mal mit einem blauen Auge davongekommen

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken