Anzeige

von , über "DSL 4.000 (4000/384)" von Versatel , am um 22:02 Uhr

verarsche

Hab meinen Vertrag auf 4000MB DSL geändert. Bekomme aber nur 2039 MB rein. 50% Verlust behält sich Versatel aber vor. Bin also mit 39MB im grünen Bereich. Ändern des Vertrages auf ne 2000er Leitung geht natürlich nicht. Die Versateller nehmen sich da nix von an. Der Versatel Speedtest zeigt auch immer diese 2039MB an, auch wenn wieistmeineip sagt das es nur 1983MB sind. Auch recht geschickt gemacht.CK-User sagt mir ab und an auch ne geringere Geschwindigkeit an. Nur halt Versatel nicht. Da ist immer alles grün.
Naja, besser die Finger von lassen, Kündigung liegt schon bereit. Wenn die Zeit reif ist.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 25 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 5 Kommentare abgegeben

Kommentar von Odeon (Odeon) (User gesperrt) 15.10.2007 um 22:26 Uhr
Cewead, das hat Methode bei VTL. Ich hatte erst 6000, bekam aber - wenns mal lief - nur 2000 DL, danach 16000 und heute bekomme ich 4000. VTL kauft für seine Kunden viel zu wenig Leitungen ein=Gewinn
Kommentar von Loncar (Volker L.) (User gesperrt) 17.10.2007 um 01:54 Uhr
VT und alle anderen Provider sind nach dem D. Recht dazu verpflichtet min. 75% der gekauften Dienstleistung zu erbringen, egal was in den AGBs steht. Sonderkündigungsrecht geht dann immer!
Kommentar von janine 18.10.2007 um 11:52 Uhr
Versatel im Fernsehen: http://tinyurl.com/3cy7su
Kommentar von Scuba 19.10.2007 um 00:43 Uhr
Hallo Janine. Das Video ist ja voll krass. Ich muß jetzt mal sehen, wie das mit meiner Kündigung läuft. Echt der Hammer
Kommentar von Goldfield (.) (User gesperrt) 19.10.2007 um 22:11 Uhr
familie telekom ist wieder da

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken