Anzeige

von , über "Doppel-Flat select DSL 16.000" von Versatel , am um 23:17 Uhr

Versatel hält nicht, wofür das Unternehmen Geld bekommt

Das hier ist nun mein Bericht zu Versatel, die mir vor ein paar Tagen nach monatelangen Telefonaten und Mails mitgeteilt haben, dass in meinem Stadtteil nur maximal 4000 kbps möglich sind.

1. Als ich den Vertrag unterschrieben hatte, wurden mir bei 16000 kbps fest 14000 versprochen.
2. Bei fast allen Anrufen bei der Serviceabteilung war es davor angeblich immer meine Konfiguration, die nicht richtig eingestellt sein sollte.
3. Ein Versatel-Techniker hier bei mir prüfte das alles und analysierte meine Konfiguration als richtig.
4. Danach erklärte mir die Serviceabteilung, es läge definitiv an "der letzten Meile" von der Telekom.
5. Diese verweigerten mir als Nichtkunde zunächst jede Aussage auf meine entsprechende Anfrage hin, teilten mir dann aber unter der Hand und vertraulich mit, dass einige kleinere Provider wohl dafür bekannt seien, die Leitungen ihrer Kunden vorsätzlich zu drosseln.
6. Mein direkter Nachbar hat das 16000 Angebot von Arcor und gestern haben wir bei ihm knapp 13000 kbps als Geschwindigkeit ermittelt.
7. Zwei Häuser weiter hat ein anderer Nachbar das 6000 Angebot ebenfalls von Arcor und bekommt 5000 kbps.

Warum also sind in "meinem" Stadtteil nur 4000 kbps möglich?

Auch Ausfälle und Störungen habe ich oft (meistens an den Wochenenden).

Mo 26.05.08 21:29 Uhr; 4.481 kbps; 98 kbps
Mi 14.05.08 12:37 Uhr; 4.226 kbps; 293 kbps
So 04.05.08 16:43 Uhr; 4.037 kbps; 95 kbps
Fr 02.05.08 18:37 Uhr; 6.105 kbps; 195 kbps
Di 22.04.08 14:32 Uhr; 4.412 kbps; 106 kbps
Do 17.04.08 16:42 Uhr; 3.796 kbps; 95 kbps
Do 17.04.08 00:22 Uhr; 4.067 kbps; 184 kbps
Fr 11.04.08 19:58 Uhr; 4.548 kbps; 131 kbps
Do 10.04.08 17:26 Uhr; 3.922 kbps; 184 kbps
Mi 09.04.08 21:57 Uhr; 6.144 kbps; 102 kbps
Di 08.04.08 15:04 Uhr; 4.005 kbps; 96 kbps
Mo 17.03.08 11:32 Uhr; 4.259 kbps; 192 kbps
Mo 10.03.08 16:58 Uhr; 3.888 kbps; 95 kbps
Do 28.02.08 23:18 Uhr; 7.800 kbps; 155 kbps
Di 12.02.08 15:09 Uhr; 3.951 kbps; 100 kbps
Di 12.02.08 12:17 Uhr; 5.864 kbps; 161 kbps
Mo 11.02.08 13:45 Uhr; 6.195 kbps; 96 kbps
So 10.02.08 13:50 Uhr; 4.273 kbps; 91 kbps
Fr 08.02.08 13:47 Uhr; 5.306 kbps; 298 kbps
Do 17.01.08 22:22 Uhr; 4.198 kbps; 403 kbps

Unser Grundstücksnachbar hat meinem Vorschlag zugestimmt, kommenden Samstag meinen Computer an sein Arcor-Netz anzuschließen. Ein anderer Nachbar eine Straße weiter hat 1+1 und wieder ein anderer Telekom. Auch diese sind zu derartigen Studien bereit.

Die Ergebnisse dieser Tests werden von mir hier veröffentlicht.

Wenn Versatel es nicht für nötig hält, mit fairen Leistungen aufzuwarten, steht eine Verlängerung des Vertragesverhältnisses für mich und meine Frau außer Frage.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
46 von 51 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von waldschrat 27.05.2008 um 20:58 Uhr
das mit der drosselung hat mir mal sogar 1 VT-Hotlinemitarbeiter gestanden....gib vielen ganz wenig und du kannst ohne mehrkosten mehr in einen vertrag binden.....VT-Politik eben!!!!
Kommentar von Marc H. 28.05.2008 um 00:55 Uhr
Ohne Worte:VT will uns nicht vorzeitig aus dem Vertrag zu T-Com lassen und wie durch ein Wunder schafft "meine fehlerhafte Konfiguration" mit über 8.000 K plötzlich doppelte Geschwindigkeit..
Kommentar von Seraph 28.05.2008 um 08:49 Uhr
Das ist versateltypisches Verhalten.
Kommentar von Scuba 28.05.2008 um 14:34 Uhr
10:42, was soll das dumme und hirnlose Gebrabbel eigentlich immer? Ich lese hier öfter mal mit, aber du bist echt der Knalli: leer, geistlos, inhaltslos und peinlich.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken