Anzeige

von , über "Doppel-Flat basic DSL 6.000" von Versatel , am um 16:10 Uhr

Wechselbad der Gefühle

Ich bin schon länger Kunde bei Versatel, schon als es noch KomTel bei uns hieß. Ich war immer sehr zufrieden, es gab selten Ausfälle und eigentlich war die Internetwelt für mich absolut in Ordnung. Nun bin ich seit einiger Zeit in NRW und das erste war natürlich, einen Anschluß der Versatel zu holen, einen 6000er, wie ich es gewohnt war. In diesem Moment gingen die Probleme los. Der Anschluß kam am richtigen Tag - nur mit einer völlig falschen Telefonnummer. Es hat dann schlappe 5 Tage gedauert, bis die Versatel das wieder richtig gestellt hat. Bald danach gingen die Probleme mit dem DSL los. Das mitgelieferte Modem hat nicht viel gebracht, also hab ich eine vorhandene FritzBox angeschlossen. Damit sind die Ausfälle geringer. Allerdings mussten wir trotz allem bereits in 5 Monaten 5 heftige Störungen melden. Der Kundenservice ist dabei sehr freundlich und in 3 Fällen wurde der Fehler noch am selben Tag behoben. In zwei Fällen mussten wir uns jedoch mehrere Tage gedulden. Zudem wurde aus "Stabilitätsgründen" unser Download auf 4000 kbit/s limitiert (Verbindungsabbrüche gab es zwischendurch genug, aber immerhin konnte die Verbindung danach wieder aufgebaut werden). Häufig konnte ich jedoch lediglich 2000 kbit/s feststellen. Auf mein Drängen wird jetzt in den nächsten Tagen ein Techniker ins Haus geschickt. Hoffentlich kann er die Störungen jetzt komplett ausmerzen und mit ein bisschen Glück sind auch wieder die 6000 kbit/s drin.
Zur Bewertung: Ich werfe hier meine langjährigen positiven Erfahrungen mit den aktuellen zusammen. Mehr als ein neutrales Bild gibt das zurzeit dann nicht mehr her.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
4 von 9 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von janine 11.09.2007 um 18:05 Uhr
http://www.versaforum.de/forum/forumdisplay.php?s=e51cd3fd833890d402d1fc880145e96f&f=47
Kommentar von Egal normal 13.09.2007 um 01:28 Uhr
na janine, spielst du heute wieder Vollpfosten...
Kommentar von Odeon (Odeon) (User gesperrt) 13.09.2007 um 09:32 Uhr
Oh noooo, der Typ mit der Vollklatsche und seiner erogenen Problemzone wieder mal auf der Bühne und im Rampenlicht! It is really cool, man! lol
Kommentar von Marc H. 15.09.2007 um 12:58 Uhr
Janine, ich habe das mir gerade durchgelesen. Das ist ja der blanke Knaller. Egal, was ist Vollpfosten; Odeon, das ist aber auch ein bischen sehr heftig unter die Gürtellinie.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken