Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Vodafone , am um 00:55 Uhr

ich will hier weg!

Hatte damals meinen Vertag (6.000er) bei ARCOR abgeschlossen. Nach kurzer Zeit auf 16.000 erhöht, da ich das zum gamen brauchte. Alles funktionierte soweit einwandfrei.
Dann wurde aus ARCOR Vodafone und zuerst lief alles gewohnt und Problemlos weiter. Lediglich ab und an musste ich mit Verbindungsabbrüchen und /-einbrüchen leben.
Mitte 2010 gings dann mal richtig los.
Anstatt 16.000 kam ich zur Stosszeit (18-23 Uhr) gerade mal auf 300-500 (ja, richtig gelesen - weit unter Tausend).
Dies kam anfangs jedoch nur selten vor, jedoch gegen Ende 2010 so ab Oktober kam ich nur noch nach 1-2 Uhr in den Genuss einer Leitung von mehreren 1000 zur besagten Stosszeit selten überhaupt noch auf 500.
Hab mehrmals mit Vodafone telefoniert, viele Tage (viel Geld!). Das einzige, was man mir anbieten konnte war ein KOSTENPFLICHTIGER Techniker, der sich das hier mal angesehen hätte. Habe dann um Kündigung meines bis 12/2011 laufenden Vertrags schriftlich (nach Rückfrage mit einem Hotliner) gebeten, was abgelehnt wurde.
Lediglich bot man mir an meinen 16.000er wieder zu einem 6.000er zu machen, da dann diese Einbrüche angeblich nicht mehr vorkommen sollen.
Hab ich dann zugestimmt (natürlich nur ohne Laufzeitverlängerung!) - was soll ich sagen? 300 bis 500 hab ich nun selten, jedoch auch selten mehr als 1.000 bis 2.000. 6.000 hab ich seitdem noch nie erreicht - wenn ich Glück habe kann ich ab 0:00 Uhr mal auf 4.000 bis 5.000 zurückgreifen (am Wochenende auch dann äusserst selten).
Bin total unzufrieden und würde den Vertrag so schnell wie möglich kündigen - naja... man lässt mich ja nicht *grrr*
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
43 von 79 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken