Anzeige

von , über "DSL 6.000" von Vodafone , am um 23:25 Uhr

Inkompetent, wenig bemüht und absolut Kundenunfreundlich

ACHTUNG, WER VOR HAT, BEI VODAFONE EINEN VERTRAG ÜBER TELEFON UND INTRRNET ABZUSCHLIEßEN, SOLLTE SICH DAS HIER VORHER DURCHLESEN ...... August 2009 Surf+Fone Flat Komplettpaket bestellt, Hardware war innerhalb 1 Woche da, incl. UMTS Surfstick im Router, gratis für 3 Monate nutzbar......................
Nach 1 Monat erste Nachfrage wann endlich die Festnetzleitung incl alter Tel. Nummer für DSL zur Verfügung steht. Wartezeit in der WS (Warteschleife) 20min. Antwort: Dauert noch etwas. .....................
Oktober 09 nächster Anruf MEINERSEITS, was los ist. WS.Zeit 25min. Auskunft: Telekom, bisheriger Anschlussbesitzer behauptet, wir hätten einen Dauervertrag. Frage, wurde die (falsche) Behauptung geprüft? Nein. Was kann ich tun? AW: Soll selber mit der TK dies Problem lösen. AHA ...............
Anruf bei VF November (15min WS): Nachdem ich per Fax vor einem Monat den TK Vertrag (Kündbar innerh. 7 Tage) an VF gefaxt habe Nachfrage was jetzt passiert. AW: Weiterhin Probleme bei der Anschlussübernahme. ABER, wir dürfen weiterhin den UMTS Stick zum Surfen gratis nutzen..........
Januar (10min WS . Trick, Blödsinn eintippen statt den Kommandos folgen!) Leider hat die TK den Anschluss wohl noch nicht freigegeben. "Da werden wir nochmal nachhaken." (guten Morgen!). Zusicherung wurde wiederholt, das UMTS kostenfrei ist, bis die Festnetzleitung incl. DSL steht...................Februar 2010: Erneuter Anruf (5min WS) da immer noch keinerlei Info seitens VF erfolgte. Info: Überraschenderweise hat die TK den Anschluss immer noch nicht übergeben. "Da werden wir nachhaken!" SUPER, danke.............. MÄRZ 2010: VF hat bis dato NICHTS auf die Reihe gebracht, stattdessen bin ich diesem S..laden hinterhergelaufen. Zur Belohnung erhalten wir am 4.3 eine Rechnung über 20.. monatl. da ich einen Vertrag über DSL via UMTS habe . ?! Dies war stets gratis zugesichert worden bis zur endgültigen Schaltung des DSL Festnetzanschlusses!!! Anruf bei VF: Ja, das scheint ein Fehler zu sein. Meinen Ärger würde man verstehen, das wird geklärt! Ich möchte wissen, wohin ich die Hardware zurücksenden soll. Das würde man mir mitteilen. Haben daraufhin den Router sofort eingepackt, und den Vertrag (v. 08.2009!) schriftl. storniert. ... Anruf 3 Tage später (WS 15min): Die bemüht freundliche Dame erklärt, das hier wohl ein Fehler passiert ist, aber die Stornierung hat niemand erhalten. Das klärt sie. Und tatsächlich ruft sie zurück. Aber leider kann SIE ja gar nichts machen. Denn die Rechnung kommt ja von der Abteilung für Mobilfunk, und da muss ich schon selber anrufen. Klasse! Weiterer Anruf (WS 3min!!!): "JAAAAA die Stornierung ist hier zwar angekommen, aber soooo einfach geht das ja nicht." Ich hätte ja die Hardware gar nicht zurückgesandt. Wohin denn, frage ich den mürrischen Herrn. Das würde man mir mitteilen, wenn der Vorgang geprüft sei. Habe die Nase voll und Rufe bei der TK an. Bekomme ein gutes Angebot, und sage zu. 7 Tage später steht die DSL Leitung, nachdem vorher ein Mitarbeiter extra anruft um mitzuteilen, daß er in 10 Min. die Schaltung vornimmt. So sollte das sein! ............. April: 1. Statt der Info vonVF wohin die Hardware zurückgehen soll kommt eine Mahnung und weitere Rechnung. 2. Ein paar Tage später ein Schreiben: Jetzt könne ich mit meiner neuen VF.TelNr supergünstig telefonieren. IGNORANZ PUR! 3. Ich schreibe einen eindeutigen Brief an VF, daß kein Vertrag existiert, da er nie zu Stande kam, und daß ich die Hardware mit dem Rückschein von 08.2009 zurücksende. Aber 4. Die zurückgeschickte Hardware wird mir ganz fix wieder zugestellt: Rückgabe nicht möglich. Das war heute, 29.4.2010; bin aber sicher dieses Unternehmen wird sich weiterhin bemühen, seine völlige Inkompetenz in allen Belangen zu beweisen.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
84 von 96 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken