Anzeige

von , über "InternetFlat Paket DSL 16.000" von Vodafone , am um 18:57 Uhr

SEHR ENTTÄUSCHT

Habe seit ca. zwei Monaten ab ca. 16 Uhr eine Downloadrate zwischen 1-5 Mbit/s, obwohl ich eine 16-Mbit-Leitung bezahle. Nach zig Telefonaten sowohl mit dem Kundenservice als auch mit der Technik und zig Ticketnummern kam endlich mal ein Techniker. Dieser führte einen Speedcheck durch und natürlich war das Ergebnis hervorragend. Am nächsten Tag dasselbe Problem. Vodafone wieder angerufen, Weiterleitung an die Technik. Mal wieder warten.
Gekündigt habe ich mittlerweile vor einem Monat, eine Kündigungsbestätigung habe ich immer noch nicht, obwohl der Kundenservice mir eine zugesichert hat.
Für mich sieht es mittlerweile nach Betrug aus. Ich habe das Gefühl, Vodafone drosselt die Leitung. Man hofft darauf, dass der Kunde nichts merkt. Wenn er es merkt, schickt man einen Techniker raus. Dieser führt denselben Speedcheck durch und plötzlich funktioniert alles wieder. Daraufhin stellt man natürlich dem Kunden eine Rechnung aus, weil es laut Techniker keinen Fehler gibt. Mit anderen Worten: Der Fehler liegt beim Kunden. Obwohl der Techniker sehr nett war, kam ich mir doch ziemlich veräppelt vor. Die Rechnung werde ich definitiv nicht zahlen.
Als es damals noch Arcor war, war ich ein glücklicher Kunde. Jetzt will ich einfach nur noch wechseln!!!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 25 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken