Anzeige

Anzeige

von , über "Red Internet & Phone 400 Cable" von Vodafone , am um 19:14 Uhr

Unfähigkeit hat einen Namen

Nachdem Vodafone 6 Wochen lang vergeblich (und mit wenig Eigenengagement) versucht hat, den DSL Anschluß wieder zum laufen zu bringen, haben wir (ohne eigenes Zutun) Kabelinternet bekommen. Irgendeiner der "Kundenbetreuer" hatte das mal so eben für uns beantragt, ohne das wir davon wußten... Das lief jetzt 2 Wochen. Inzwischen ist die 400 MBit-Leitung seit einer Woche bei durchschnittlich 5 MBit/s. Techniker war da und hat den Fall geschlossen, weil das Problem ja außerhalb des Hauses liegt und er da nichts tun kann... Also wieder angerufen und ... mhm ... ja ... mhm ... " Da müssen Sie mal die Beschwerdestelle ansprechen." DIE gibt es aber so gar nicht. Zentraler Kundendienst: "Wir stimmen einer Kündigung nicht vor dem 10.09.2020 zu. Sie haben doch Internet." Fazit: Wir bekommen den Anschluß nicht vor nächstem Jahr frei!? HÄNDE WEG von VODAFONE. Das ist der absolute Lügenverein.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 20 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken