Anzeige

von , über "InternetFlat Paket DSL 6.000" von Vodafone , am um 13:53 Uhr

Weg damit!

Vodafone ist der schlechteste Anbieter aller Zeiten (Bei Bedarf an einer Auszeichnung vor Kamera bitte melden!).
Bevor Arcor zu Vodafone wurde, war alles besser.
Umgezogen -> Umzug im Internet beauftragt und wietere 2 Jahre an der Backe.
Egal. Wir haben wider eine 6000 Bandbreite bestellt und wurden ohne uns darüber zu informieren auf eine 3000 Bandbreite heruntergesetzt.
Darüber hinaus nervt FireFox mit ständigen "Seiten Ladefehler" Meldungen.
Nach zahlreichen Hotline-Anrufen heißt es immer wieder "Mehr als 3000 geht nicht und Sie bekommen eine Gutschrift" (Da wir auch noch über 6 Wochen nach Bestellung noch kein Internet + Telefon hatten, angeblich wegen der Telekom [Oder weil die Mitarbeite zu Blöd waren den Termin in das Super-Tolle Programm einzutragen]).
Dann passierte es - unglaublicherweise - plötzlich das ein Technickertermin mit uns vereinbart wurde, und der TRechnicker sogar 30 Minuten FRÜHER kam.
Dieser Maß die maximal Verfügbare Bandbreite und erzählte uns (nachdem er meinte wir haben auf 3 Computer Viren, die den Fehler verursachen) dass wir sogar fast eine 16000 Leitung hier bekommen könnten (~ 8 km von Köln entfernt).
Außerdem wollte er es eintragen dass wir am selben Abend noch eine 6000 Leitung hätten, welche wir auch bezahlen.
Wie aber schon gewettet war natürlich nix mit einer 6000 Bandbreite am Abend, sondern nur wieder ein Telefonat mit Vodafonee bei dem uns erzählt wurde, dass kein Technicker zu irgendeinem Zeitpunkt irgendwas eingetragen hätte.
Nach weiteren 2 Wochen und täglichen Gesprächen, versprach uns vorgestern eine Frau, dass wir binnen 48 Stunden (Heute um 23:00 Uhr) eine 16000 Bandbreite bekommen sollen. Ja, eine 16000 obowhl wir nur eine 6000 zahlen!
Gerade eben hab ich angerufen und Nachgefragt und es war echt eingetragen.
Ob es tatsälich heute Abend funktioniert, steht zwar noch in den Sternen, aber mal sehen...

BTW:
Achja, E-Mails schreiben bringt nicht viel mehr, da wir bereits seit 5 1/2 Wochen auf eine Antwort auf unsere E-Mail warten, in welcher wir auf ein Sofort-Kündigungsrecht bestehen.
Doch seit 3 Wochen erzählt man am Telefon, dass die Mail "in Bearbeitung" wäre.
Auch von den Versprochenen Gutschriften in Höhe von Insgesamt ca. 55Euro haben wir bis jetzt nur 5Euro bekommen...

BTW2:
Wir haben zudem noch 2 mal eine Ersatz Easy-Box bekommen, da die erste nichts gespeichert hat und die 2. nicht in Ordnung war...
Der nächste Internetanschluss geht über Kabel....
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
35 von 96 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken