Anzeige

von , am um 19:23 Uhr

ich bin negativ begeistert :(

hallo liebe leser und leserinnen...

ich habe willytel nun seit 1 woche, habe mir den 100.000 anschluss bestellt, welcher von der preisleistung auch sehr in ordnung ist....


man versicherte mir das der anschluss in 3 wochen stehe, gebraucht haben sie letztendlich 7 wochen, nach 3 wochen bin ich hin und habe nachgefragt, da wussten sie nichtmal was von meinem auftrag.
fragten noch ob ich den per post sandte, pbwohl ich den vertrag persönlich in der filiale abgeschlossen hatte....

naja nochmal 4 wochen später kommt endlich der technicker.

ich freu mich wie ein kleines kind, endlich wieder inet...

aber puste kuchen, meine 100.000 leitung entpuppt sich nach ständigen speedtests als eine max 10.000 leitung.
nun gut, der technicker sagte mir ja schon das es zur zeit technisch nicht möglich sei die 100.000 zur verfügung zu stellen und ich deshalb nun die 20.000 zum preis von der 10.000 bekomme bis die 100.000 leitung zur verfügung steht.

drum finde ich es eine doppelte verars...e das sie erstens die 100.000 leitung anbieten obwohl sie nicht zur verfügung steht, und zweitens dann nicht die 20.000 leitung zum preis der 10.000 geben, sondern WIRKLICH nur REALE 10.000 im download, und reale 800 im upload....

ich könnte kotzen, werde erstmal nochmal mit denen reden, aber mein erster eindruck von dem laden ist nicht gerade besser als mein eindruck von meinem ex provider (alice)

ich hoffe das diese bewertung einigen leuten helfen wird, oder das mir mal geholfen wird in der sache, kann ja nicht wahrstein :(

greetz leutz
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
30 von 75 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Daniel Hippen 26.09.2007 um 10:18 Uhr
Ganz generell: wer sich auf 100000000 er Leitungen einlässt, dem muss klar sein, dass das technisch die Grenze ist und es immer zu Problemen kommen wird. Da ist die GIER immer grösser.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken