Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 15:03 Uhr

1&1 Komplettpaket = kompletter Reinfall u. Frechheit!!!

Hallo erstmal an alle www.wieistmeineip.de user! Ich habe mich hier angemeldet um mein Problem mit Euch zu teilen! Ich kann schon mal vorwegnehmen, dass ich nun seit über 8 Wochen darauf warte bis mein Komplettanschluss (DSL u. Telefon Flat) freigeschaltet wird! Vergebens!!! Deshalbt geht heute die Kündigung raus!

Jetzt alles von Anfang an bis Heute!

Ich nutzte bisher die DSL W-Lan Verbinung meiner Eltern, aus dem Grund weil ich mit meiner Freundin direkt in der Wohnung neben meinen Eltern wohne, Sie nutzen eine 6.000er Leitung von Vodafone (damals Arcor), da mir diese bisher für eine Durchschnittliche Internetverbinung für den Laptop ausreichte, war das kein Problem!
Jedoch war es mir mit dieser Verbinung nicht möglich schnelle Downloads durchzuführen u. es war mir leider nicht möglich mit der Playstation 3 Online zu gehen um dort im Internet zu spielen!
Deshalb entschied ich mich für den 1&1 Komplettanschluss mit der 16.000er DSL u. Festnetz Flat! Habe mich vorher in einigen Foren schlau gemacht u. wie es häufig eben so ist, gutes u. schlechtes über 1&1 gelesen aber ich dachte eben das das Preis/Leistungsverhältnis Optimal ist, denn für nicht mal 20 Euronen im Monat kann man nichts falsch machen! Doch kann man!

Es war mitte Dezember vergangenen Jahres (2010), ich glaube es war der 20.! Habe mich bei 1&1 auf deren Homepage über die genaue Leistung des Komplettpaketes informiert u. dann auch gleich bei denen angerufen u. dann auch gleich bestellt! Haben alles am Telefon geklärt, habe gesagt das es sich um einen Neuanschluss handelt (da die Wohnung komplett neu gemacht wurde u. auch alle Leitungen neu verlegt wurden!)
aufgrund deswegen ist sowieso ein Techniker erforderlich! Es hies das die Zugangsdaten u. die Fritzbox nach ca. 2 Wochen angekommen werden u. nach ca. 3 Wochen also nochmal ne Woche später dann der Techniker kommen würde! Habe mir gedacht naja gut, dann kann ja nichts mehr schief gehen! Falsch gedacht!

Das einzigst Positive war, nach ca. einanhalb Wochen später, ende der letzten Dezemberwoche, kam die schwarze Fritzbox u. die Zugangsdaten an! Dann gleich angerufen u. nen Termin für den Techniker ausgemacht! Der 12.01.11 sollte es sein, weil vorher kein Termin frei war, ich sollte von 08-16 Uhr zuhause sein! Dachte mir toll, jetzt muss ich dcoh noch 2 Wochen warten, aber dachte mir halb so wild!
Habe mir also für den 12.01. frei genommen, an diesem Tag war es soweit, der Techniker war um ca. halb 9 da! Habe ihm die Kellerschlüssel gegeben damit er an diesen Kasten kommt! Wenige Sekunden später kommt er wieder hoch u. meint das die Leitung nicht durchgeschaltet ist oder nicht bis runtergeht! :S Ich kann gleich vorweg sagen, er war nur zu ....! Er meinte ich soll unseren Elektriker rufen um die Leitung runterzulegen u. mit 1&1 nen neuen Termin für den Techniker vereinbaren! Da gings mit den Problemen los!
Elektriker von uns angerufen, der kam gleich am nächsten Tag u. hat sich das ganze angeschaut u. meinte nur wo das Problem liege!? Die Leitung is durchgehend von unserer Wohnung im Eg vom Wohnzimmer aus bis runter in den Keller gelegt! Direkt neben dem Kasten von der Telekom, weis grad nicht wie der heist! war ein weißes Kabel gut sichtbar aus der Decke heraushängend auf dem draufstand EG Links, also unsers! Wir haben es gleich auf dem ersten Blick gesehen, nur der Liebe Herr von 1&1 Bzw. von der Telekom, war wohl nicht fähig es zu sehen, obwohl er eig. hätte wissen müssen das das Kabel noch nicht am Kasten angeschlossen sein kann weil es ja ein Neuanschluss ist bei dem die Kabel von oben nach unten neu verlegt wurden!
Naja nichts des zu Trotz, bei 1&1 angerufen, neuen Termin mit dem Techniker ausgemacht, vorher die ganze Sachlage geschildert!
Nächster Termin, 2 Wochen später, dem 26.01.11, vorher war mal wieder kein Termin frei!
Für den 26.01.11 wieder freigenommen, sollte wieder von 08-16Uhr angwesend sein!
Bin um kurz vor 8 aufgestanden u. war seit dem ununterbrochen zuhause, ebenso meine Freundin u. nebenan meine Mutter! um ca. 15Uhr wusste ich schon das wird nichts mehr!, bei 1&1 angerufen u. nachgefragt, die meinten ja es ist ja noch ne Stunde Zeit ich solle doch bitte ncoh warten! Gesagt getan! Um 16 Uhr erneut angerufen u. gefragt was da los ist u. was das soll, das ich mir extra den ganzen Tag frei nehme u. zuhause rumsitze u. dann weder jemand kommt noch jemand anruft! Meinten sie ich solle um 18Uhr noch mal anrufen weil Sie erst ab diesem Zeitpunkt eine "Störungsmeldung" rausschreiben können! Störungsmeldung? Ich finde dieser Fachbegriff bei denen passt mal gar nicht zur Situation aber naja! Dann um 18Uhr nochmal angerufen, wie immer diese ewigen Warteschleifen u. diese be.... Musik... endlich geht jemand ran, Problem geschildert, dann wollte er mich zum Leitunsmanagement verbinden, warum auch immer! Dann gewartet u. gewartet, aufeinmal war ich komplett aus der Leitung drausen! Meine Wut war zwar beinahe Grenzenlos, ich dachte mir jedoch naja gut kann passieren! Dachte mir ich ruf am nächsten Tag nochmal an!
Das habe ich dann gemacht u. immer dasselbe denen erzählt doch immer wurde darauf hinverwiesen das sie nichts dafür können u. blablabla!!! Neuen Termin ausgemacht, was bleibt mir auch anderes übrig! Dieses mal sollte es der 09.02.11 sein, also wieder ca. 2 Wochen später! Ich dachte mir naja wenn es wenigstens dann klappt passt es schon!
Dieses mal sollte ich mir von 12 - 17 Uhr Zeit nehmen u. zuhause bleiben! Habe ich gemacht, extra früher von der Arbeit weg! Von kurz vor 12 an war ich zuhause, um kurz nach 13Uhr klingelt mein Handy, ich gehe ran, wer ist dran!? Genau 1&1, da wusste ich schon es klappt wieder nicht! Der Herr am Handy meinte das der Termin heute nicht eingehalten werden kann! Warum auch immer, habe mich beherrscht u. bin auch dieses mal wieder nicht ausgerastet! Er bot mir einen neuen Termin an, dieses mal 2 Tage später, den 11.02.11 von 8-12Uhr, dachte mir zwar wie oft die jetzt nocht verschieben wollen aber naja 2 Tage sind ja nun wirklich nicht viel im Gegensatz zu dem wie lange ich schon warte! Freitag den 11.02.11 frei genommen! Kurz vor 8 aufgestanden! Meine Freundin u. Ich waren seit dem zuhause, jetzt sitze ich hier u. verfasse diese "Absolute Freichheit", wir haben nur exakt 13:14Uhr u. es war wieder kein Schwein da! Es hat dieses mal auch wieder niemand angerufen! Jetzt ist das Maß endgültig übergelaufen!
Ich habe schon vor 2 Wochen mit meinem Vater darüber gesprochen ob wir nicht einfach eine Kündigung hinschicken sollen, dachte mir okay warten wir noch! Jedoch werde ich jetzt gleich die Kündigung schreiben u. sie heute oder spätestens morgen per Einschreiben rausgehn lassen!
Es kommt mir fast unglaublich vor! Ich komme mir echt sowas von verarscht u. belogen u. hingehalten vor wie noch nie wenn es um i.welche Dienstleistungen oder Verträge oder Termine oder sonst was geht!
Wie gesagt ich warte jetzt schon seit über 8 Wochen seit Bestellung darauf, das mein Internet funktionsfähig gemacht wird! Ich habe seit Bestellung schon mit mindestens 10-12 verschiedenen 1&1 Telefonisten telefoniert! Ich will gar nicht wissen wie viele Euros ich schon für diese ..... vertelefoniert habe!!! Denn was auch eine Frechheit ist, alleine wenn ich schon lese, vom 1&1 Festnetz aus kostenlose Servicehotline!!! Könnte ich ausrasten! Denn wie soll ich kostenfrei vom 1&1 Festnetz bei denen anrufen wenn die nicht fähig sind meine DSL u. Telefon Flat hinzubekommen!
Nun kann ich sagen nach 8 langen Wochen u. sage u. schreibe 4 Schaltterminen, ist 1&1 nicht in der Lage einen weiterzuhelfen u. das Problem zu lösen bzw. überhaupt mal jemanden vorbeizuschicken von den Technikern von 1&1 oder der Telekom oder wie auch immer!!! Ich habe die Schnauze aufjedenfall voll, werde jetzt dann auch nochmal dort anrufen und zwar zum letzten mal, dieses mal werde ich dort jedoch richtig radau machen! Weil verarschen lasse ich mich nicht! Insgesamt 4 mal umsonst freigenommen bzw. früher von der Arbeit weg! 8 Wochen Zeit verschwendet! Zig von Euros vertelefoniert für die ....!!! Ich bin mir ziemlich sicher das ich bei einem anderen Anbieter insgesamt höchstens 3-4 Wochen gewartet hätte, dann wäre mein Internet am laufen!
Ich weis gar nicht was ich noch dazu sagen soll! Ich will hier auch nicht ohne Grund i. ein Unternehmen schlecht machen oder sonst was! Ich habe hier nur geschildert was Fakt ist u. die Tatsache niedergeschrieben das es eine Bodenlose Frechheit ist!!!
Jetzt werde ich mich nach einem anderen Anbieter umsehen! Falls jemand von euch einen guten Ratschlag für mich hat, würde ich mich darüber freuen wenn er hier gepostet wird! Ich tendiere momentan zu Kabel Deutschland, weil die auch nicht schlecht sein sollen u. zurzeit auch ein par meiner meinung nach sehr gute Angebote haben! Aber mal sehn was sich noch so ergibt!
Danke das ihr euch mein Problem angehört habt!
MfG Florian

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 19 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 8 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 12.02.2011 um 17:20 Uhr
Solange nichts geschaltet ist brauchst du nicht kündigen sondern stornieren!!! (BGB 312d) Gabs auch schon ein Urteil dazu (Vertrag muss vollständig erfüllt sein)
Kommentar von Braniff 12.02.2011 um 19:19 Uhr
Falsch Herr Foxi ! Ab Schaltung läuft die Widerrufsfrist,wenn nicht geschaltet wurde Widerruf ist das richtige,nicht kündigen auf Widerruf bestehn.
Kommentar von Florik90 12.02.2011 um 19:44 Uhr
Danke für eure Antworten!Habe die Kündigung schon geschrieben u. absende bereit vorbereitet,würde sie am Montag gleich per Einschreiben losschicken!Aber was soll ich nun tun?Widerrufen o. stornieren?
Kommentar von Frank01 12.02.2011 um 20:48 Uhr
1&1 kann nix dafür, da die Leitung T-Kom gehört und der Techniker versaut dir alles. bin seit jahren zufrieden Probier die Nr. 0721 / 9600
Kommentar von Psychotic (Psychotik) 13.02.2011 um 11:09 Uhr
Widerrufen ist korrekt,stornieren kann nur die Firma, google mal "richtig Widerrufen "
Kommentar von Florik90 13.02.2011 um 18:14 Uhr
Danke! @ Frank01: Ich weis schon das das an den Technikern liegt, aber ein guter Service würde anders aussehen von 1&1, weil normalerweise wenn die wüssten der Techniker kommt einfach nicht u. das 4X
Kommentar von Florik90 14.02.2011 um 12:39 Uhr
da sollten die als Unternehmen die ja auch mal i.wann ihr Geld von mir haben möchten sich doch darum kümmern was da los ist u. nicht immer nur einen hinhalten u. sagen ja wissen wir nicht usw...
Kommentar von nanu 15.02.2011 um 02:47 Uhr
Florian, 1&1 ist echt mies, was Kundenfreundlichkeit angeht und bin froh da weg zu sein. Nur Deine Probleme werden von der Telekom verursacht und nicht von 1&1! TELKOM sabotiert wo es nur geht

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken