Anzeige

von , über "Flat 6.000" von 1&1 , am um 21:51 Uhr

1&1 nach nach 5 zufriedenen Jahren leider ganz schnell vergessen

Nachdem ich innerhalb von 7 Monaten 2x umziehen musste, habe ich an 1&1 geschrieben und darauf hingewiesen, dass ich leider meinen zufriedenen Vertag mit 1&1 kündigen muss um nicht wieder die Kosten von 59,95 Euro für Umzug zu zahlen während Neukunden mit 50 Euro prämiert werden.
Man hat mir zugesagt, dass ich keine Kosten für den Umzug zahlen müsste, wenn ich auf eine Kündigung verzichte.
Am 3.5.2010 sollte der neue Anschluss geschaltet werden.
Ein Techniker von der Deutschen Telekom ist nicht erschienen!
Neuer Termin war der 17.5.2010.
Ein Techniker von der Deutschen Telekom ist nicht erschienen!
Nächster Termin war der 17.5.2010.
Ein Techniker kam und hat mich auf eine lange Leitung geschaltet.
Daraufhin ging nichts mehr aber es kam auch niemand mehr. Meine Briefe an die Geschäftsleitung von 1&1 (ich werde den ganzen Vorgang per Post an Computerbild schicken)
wurden nicht beantwortet und bei mehreren Telefonaten mit der Service-Abteilung wurde mir versichert, dass es ihnen leid tut und sie sich darum kümmern werden.
Am 3.6.2010 hat mir 1&1 geschrieben:
Sehr geehrter Kunde
Unsere Prüfungen ergaben, dass Ihre gemeldete Beeinträchtigung am DSL-Netzanschluss erfolgreich behoben worden ist.
Für Rückfragen stehen wir unter den Ihnen bekannten Kontaktdaten zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Entstörungsteam
Inzwischen habe ich mir einen ALDI-Stick zugelegt um meine Post im Internet abzurufen.
Am 9.6.2010 kam ein Brief von Frau Schönfelder (1&1) in dem mir angeraten wurde, meinen Vertrag mit 1&1 kostenpflichtig zu kündigen.
Als Antwort habe ich am selben Tag zurückgeschrieben:
An die Geschäftsleitung der
1&1 Internet AG
Nach all den Problemen und Vorkommnissen hatte ich vor, den gesamten Vorgang an Computer-Bild zu schicken. Da jedoch die Firma 1&1 in der Vergangenheit stets fair zu mir war, möchte ich einen letzten Brief an Sie schreiben um die unschöne Angelegenheit aus der Welt zu schaffen.

Leider habe ich auf meine Briefe mit den Problemen, einen DSL-Anschluss von 1&1 zu bekommen, keine Antwort bekommen.
Dafür kam heute ein Brief von Frau Schönfelder (1&1 Leitungsmanagement) mit der Empfehlung, den Vertrag kostenpflichtig mit 1&1 zu kündigen.
Tatsache ist, dass ich meine Kündigung vom 05.02.2010 (zum 31.05.2010) zurückgenommen habe mit der Zusicherung von 1&1, einen DSL-Anschluss in 46509 Xanten, Dietrich-Bonhoeffer-Str.10a zu bekommen. Ferner hat man mir zugesichert, dass ich keine erneuten Umzugskosten zu entrichten habe.

Leider ist 1&1 nicht in der Lage, mir eine DSL-Leitung zu schalten.
Der Vertrag wird von 1&1 nicht erfüllt.
Warum sollte ich also 69,95 Euro bezahlen für etwas, was ich nicht zu verantworten habe.
Die Abrechnung Mai für nicht vorhandenen DSL-Anschluss habe ich ebenfalls erhalten. Dazu kommt, dass man mir .eu-Domain neu für ein Jahr 17,88 Euro mit der Mai- Abrechnung berechnet hat, obwohl mir Frau Schönfeld mitgeteilt hat, dass E-Mail-Adressen und meine Domain gelöscht werden sollen.
Falls 1&1 keine Möglichkeit hat, mir den zugesagten DSL-Anschluss zu legen, bin ich bereit ohne weitere Forderungen oder Aktivitäten meinerseits oder Kosten von 1&1 den Vertrag mit 1&1 aufzulösen.
Ich bitte Sie um unverzügliche Antwort.
Hochachtungsvoll
...
Ich habe nie eine Antwort bekommen und die Kosten für Umzug, Monat Mai und Domain wurden meinem Konto voll berechnet.
Mit freundlichen Grüssen
Siegfried Lüderitz
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
42 von 56 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von kritiker (Krittiker) 29.08.2010 um 00:32 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.
Kommentar von Foxi (Foxi) 29.08.2010 um 00:52 Uhr
Wenn ich das richtig herauslese ist an deinem neuen Wohnort DSL überhaupt nicht verfügbar, in dem Fall hast du sogar Sonderkündigungsrecht (AG München).

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken