Anzeige

von , über "Doppel-Flat DSL 16.000" von 1&1 , am um 09:57 Uhr

16 000 Bit gekauft und nicht mal die hälfte erhalten


Anstatt auf meine Abmahnung zu reagieren habe ich ein schreiben von einem Inkasso Unternehmen mit vollkommen überzogenen Forderungen erhalten.
Da muss ich doch da von ausgehen das ein betrug von Anfang an geplant ist.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
19 von 62 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 18.11.2009 um 16:00 Uhr
Abmahnung???? Du kannst höchstens eine Frist setzen. Inkasso meldet sich eigentlich nur wenn Rechnungen nicht bezahlt werden. Die nehmen dann auch meist kräftige Gebühren.
Kommentar von wilson (Drozella) 18.11.2009 um 16:14 Uhr
Was wurde denn da gekauft? Es wurde doch ein Vertrag abgeschlossen, der zuvor gelesen wurde, oder?
Kommentar von egon k. 18.11.2009 um 20:28 Uhr
was für abmahnungen und warum? ein paar informationen hätten nicht geschadet. ich weiss gar nicht, was du eigentlich meinst?
Kommentar von Jason (Jason) 23.11.2009 um 19:52 Uhr
Bei DSL 16000 sind doch ca 8000 noch ganz in Ordnung. Wieso Abmahnung? Einfach AGB lesen.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken