Anzeige

von , über "Flat 2.048" von 1&1 , am um 13:28 Uhr

1und1 Vertragszeit und Kündigung

Ja, am anfang als ich mein vertgar unterschieben habe, war alles Perfekt. Der Profiseller war sehr Net und Freundlich. Ich war auch von 1un1 überzeugt. Aber...
Danach hat der weitere Kreuze im Vertrag gemacht, damit er mehr Provision gekommt und ich müsste danach jedes Monat 5 Euro für nix zahlen.
Die Rechnungen kamen jeden Monat mit unterschiedlichen Beträgen. Woher die Zahlen kamen wieß i bis Jetzt nicht.
Danach gabs bei mir Verbindungsstörung und Internet funktionierte im Grunde genommen ein paar Stunden am Tag, wenn hoch kommt.
Nach Telefonaten mit aus 01805- habe i riesige Rechnungen bezahlen müssen. Die elektronische Frau mit Tonerkennung wollte mich kaum verstehen und mochte immer wieder das gleiche wiederholen. Anschlißend war i doch mehr in der warteschleife als bei einem Gespräch. Mehrmals habe ich mich erklärt, dass mein zuganz nicht funktioniert. Das einzige, was ich als Antwort bekommen habe war, ich muss mein Router aktualisieren. Und das alles ohne Internet!!! Teufelskreis.
Nach einiger zeit hatte ich kein Bock mehr 37 Euro + nicht gestimmte Rechnungen monatlich zu bezahlen. I wollte Kündigen. Ja, dann haben die sich bewegt und mit die Leitung repariert. Von erster Beschwerde bis zur Reparatur musste ich mind. 6 Monate leiden und Geld trotzdem bezahlen.
Dann war wieder Ruhe bis i Umziehen wollte. Die Frau am telefon sagte, dass ich den vertrag auf diese Adresse gemacht habe und wenn ich umziehe muss i Gebühren weiter zahlen, obwohl ich an neuem Sitz keine Telefonsteckdose. Ich habe denen auf BGB verwiesen, dass die mich Kündigen müssen. Dann kann der Hammer.

Ich müsste mich FREIKAUFEN. Und das in 21. Jahrhundert. Abgerechnet nach restliche Monate (bei mir wars 8 Monate) müsste ich 70 Euro bezahlen, sonst wäre die Kündigung unmöglich. Anschließend habe ich einen Brief bekommen, wo stand, dass ich alle Hardware zurück schicken müsste.
am anfang an habe ich mir einen guten router ausgesucht und musste schon damals dafür extra 30 Euro zahlen. Hardware wollte ich nätürlich behalten, denn durch den Router alle Computer verbunden waren. Nach lange hien und her telefonieren, habe ich endlich einen Restpreis erhalten. 199 Euro!!!!!!!!! Im Laden wie Media Markt kostet neuer 130-150 Euro, aber Restkosten betrachten 200 Euro. Router habe ich zurückgeschickt und alle beträge bezalt und mich damit FREIGEKAUT. endlich bin i frei von 1und1.

Ach ja, beim Vertragabschluss habe i 16000 ausgewählt. Nach installation bekamm i aber nur 1700. Und wenn ich Tarifänderung machen wollte, müsste ich den Vertrag nue machen und mich damit wieder auf 2 Jahre verpflichen.

Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
16 von 82 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 1 Kommentar abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 15.04.2009 um 18:34 Uhr
Das sie die Hardware zurückhaben wollen ist normal (subventioniert und damit an die Mindestvertragslaufzeit gebunden. Der Rest ist Sitten(Gesetzes)widrig.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken