Anzeige

von , über "DSL-HomeNet 6.000" von 1&1 , am um 07:33 Uhr

6 Wochen Offline - Telefonnummern weg - Beide Tickets ungelöst

Das war der GAU schlechthin.
Seit über drei Wochen DSL weg und die portierten Telefonnummern nicht mehr erreichbar. Die kostenlose Supportnummer bringt nichts, wenn niemand dort Probleme lösen kann. Merke: 1&1 gibt die Rufnummern an jeden ab, der ein Portierungsfax sendet - selbst wenn man bei 1&1 unter Vertrag ist und diese Portierung nicht stattfinden darf. Danach patchen Sie einem die DSL Leitung weg, denn die Nummern sind ja portiert worden. Weswegen das geschah, weiß niemand. Das "Leitungsmanagement" und auch die "Kundenbetreuung" haben immer wieder beteuert, sich zu kümmern und sich zu melden. FEHLANZEIGE! Bin jetzt bei Vodafone. Alles perfekt soweit.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
14 von 45 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 24.12.2009 um 10:45 Uhr
Geht bei der T-Com auch super. Gib mir mal deine Rufnummer und dein richtigen Namen und ich meld für dich einen ISDN-Anschluß an oder ab ;-) Da kontrolliert niemand. Leider.
Kommentar von praetorianer69 (praetorianer69) 25.12.2009 um 08:11 Uhr
telekom ein stabiler partner. ich kann nur immer wieder sagen,leute nehmt nicht immer das billigste den das stellt sich bei probs sehr oft als sehr teuer raus.qualität hat seinen preis

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken