Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 10:33 Uhr

Abzocke von 1und1

Hier mal ein Auszug aus meiner Email an meinen Rechtsanwalt.

...heute morgen war ein Techniker, der von der Telekom beauftragten Firma XXXXXXX, Herr XXXXX, bei mir, um die Leitung zu überprüfen. Meine Anschlüsse sind alle ordnungsgemäß. Eine Prüfung der Leistungsfähigkeit hat ein erschreckendes Ergebnis gebracht!
Die Geschwindigkeit, die bei mir ankommt, betrug lediglich rd. 1000 kbit/s. Das bedeutet, dass sogar nur ein DSL 1000 , maximal 2000, notwendig wäre!! Hier mal die Aussage des Technikers:

Ich vermute, dass die Firma 1und1 hier drosselt. Hier kommt grad mal rd. 1000 kbit/s an. Eigentlich müsste ca. 2000 hier ankommen um wenigstens DSL 2000 zu gewährleisten. Vor allem muss auch der Firma 1und1 absolut klar sein, dass hier niemals eine DSL 16000 Geschwindigkeit möglich sein wird, da der Anschluss zu ihrem Haus in ca. 3,5 km (!!!) Entfernung liegt. In diesem Gebiet gibt es keinen Kunden, der mehr empfangen kann. Um DSL 16000 empfangen zu können, darf die Zuleitung zum Haus höchstens 1 km lang sein. Bei einer Entfernung von 2 km kommt nur noch eine Leistung für ca. DSL 6000 an. Ab einer Entfernung von über 3 km wäre eine Geschwindigkeit von 16000 ein physikalisches Wunder!!! Das funktioniert ausschließlich nur mit einem modernen Glasfaserkabel! Und das muss 1und1 vorher gewusst haben!

Nach dieser Aussage fühle ich mich von 1und1 hintergangen und betrogen und treibt mir die Zornesröte ins Gesicht!! Um es mal sehr gelinde auszudrücken, bin ich maßlos enttäuscht von der betrügerischen Vorgehensweise von 1und1!
Diese Geschwindigkeit deckt sich mit der, als ich vor 3 Jahren hier eingezogen bin. Da hatte man mir von der Telekom (meinem damaligen Anbieter) gesagt, dass ich höchstens DSL 2000 empfangen könnte. Die Aussage von 1und1 war nun letztes Jahr: das ist jetzt anders, das geht jetzt...
Die haben mir also am Telefon direkt ins Gesicht gelogen!!! Eine absolute Frechheit! Es stand also NUR der Verkauf im Vordergrund und keine ehrliche Beratung!
Zwischenzeitliche Überprüfungen haben auch immer nur um die 2000 kbit/s gelegen, also etwas mehr, als von der Telekom getestet. Und dann soll plötzlich alles anders sein...?? Ich habe der Firma 1und1 vertraut, ein sehr großer Fehler, wie sich herausgestellt hat!!
Ich habe übrigens in den letzten Tagen immer wieder übers Internet meinen DSL Speed überprüft, und bin, bis auf einmal, zu dem gleichen, bzw. ähnlichen Ergebnis wie heute gekommen. Sofort nach dem der Herr XXXXX weg war, habe ich diesen Test noch einmal durchgeführt. Das Ergebnis sende ich im Anhang....(932kbit/s)
Das merkwürdige ist nun, dass Tests, die ich noch vor einigen Wochen, als der Streit mit 1und1 los ging, durchgeführt habe, eine Geschwindigkeit von rd. 3000 bis 3500 kbit/s ergaben. Nur deswegen war ich bereit, einen Vertrag für DSL 6000 aufrecht zu erhalten. Doch jetzt sieht die Sache vollkommen anders aus!
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
18 von 20 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken