Anzeige

von , über "DSL-HomeNet 6.000" von 1&1 , am um 23:08 Uhr

Falsches Geschäftsmodell?!

Im diesem Frühjahr habe ich meine Doppelflat in einen HomeNet 6000-Anschluss wandeln lassen. Das "tolle" daran war, dass in allen Werbungen, Features und Leistungsbeschreibungen der 1 TB Onlinespeicher angegeben ist. Auf meine Frage, wann ich denn diese in der Leistungsbeschreibung aufgeführte Leistung erhalte, bekam ich folgende Antwort:
"Einer Angleichung Ihres Tarifbetrages stimmen wir nicht zu, da es sich bei dem beworbenen Online Speicher um ein kostenloses Zusatzfeatures Ihres Vertrages handelt.
Gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen obliegt die Gestaltung solcher Zusatzfeatures dem Entscheidungsbereich von 1&1. Zudem handelt es sich bei kostenlosen Zusatzfeatures um keine festen Vertragsbestandteile:
"2.6.
Von 1&1 zur Verfügung gestellte kostenlose Zusatzleistungen sind keine Vertragsbestandteile. 1&1 kann diese Leistungen nach freiem Ermessen ändern und/oder einstellen. Dies gilt vorbehaltlich anderweitiger Vereinbarungen mit dem Kunden." (Originalantwort)
Die Bestandskunden werden so lange wie es nur geht gemolken.
Ich habe mal eine Hochrechnung gemacht:
Ein Neukunde bezahlt für 24 Monate 539,82 EUR und ein langjähriger Kunde soll für die gleichen Optionen 1.917,36 EUR berappen. Also 1.377,54 EUR mehr als ein Neukunde oder das 2,55-fache eines Neukundenabschluss, denn der 1 TB Onlinespeicher soll mit monatlich 49,90 EUR bezahlt werden.
Folgt man der Logik, dass kostenlose Features nach Ermessen gewährt werden, ist es natürlich auch nicht sicher, ob man als Neukunde die Fritzbox erhält.
Bin zwar noch ein Weilchen vertraglich gebunden, aber die Vorbereitungen laufen schon in Richtung Wechsel. Mit allen Leistungen (E-Shop, Mobiloption u.a.) die ich von 1&1 beziehe, zahle ich jetzt monatlich zwischen 90 - 100 EUR. Mit solchen minimalistischen Beträgen ist man nun wirklich nicht interessant.
Also werde ich mich nach 7 Jahren von 1&1 verabschieden.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
22 von 61 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 8 Kommentare abgegeben

Kommentar von Nelke 27.12.2009 um 16:18 Uhr
@Schreibsch. Frage! bei welchem Anbieter ist das nicht so? und vor allem was für ISP Anbieter bietet mehr fürs Geld? Unverständlicher Gedankengang nur wegen den 1TB! Bernhardli hat recht Gute Reise!
Kommentar von JAN1988K (JAN1988K) 27.12.2009 um 19:52 Uhr
Als ich vor 2 J. meinen Vertrag mit 1&1 machte, war auf Werbeprostp. ein Wlan Stick mit abgebildet ohne Hinw.das er was zusätzl. kosten würde.Nach Vertrag Abschluss hieß es,er koste 29,99 Euro
Kommentar von Börsianer 27.12.2009 um 23:20 Uhr
...jetzt gibts ja dann einen Herrn David - genannt Kundenleiter laut TV WERBUNG-DER MANN MIT DEN MEISTEN BESCHWERDEMAILS DEUTSCHLANDS WIRD DAS WERDEN..
Kommentar von kritiker (Krittiker) 28.12.2009 um 00:57 Uhr
@schwätzer-bon voyage.@psychtotic-nomen est omen? aber Deine Kinderstube hast Du ja gut dokumentiert-alle Achtung, was Du so alles weißt. Würde sagen, Du passt auch ganz gut in diesen Laden:
Kommentar von egon k. 28.12.2009 um 22:26 Uhr
@krittiker, so falsch liegt er doch nicht. der typ macht den eindruck eines zynischen unsympathes, trotz des falschen grinsens. ganz schlechte wahl als werbeträger. sowieso nur eine neue verarsche.
Kommentar von Ölli 29.12.2009 um 19:11 Uhr
Fair & Transparent. Als ich das gehört habe musste ich echt lachen. Erst mit Discountpreisen von 19,99 sonst was werben und dann so nen Vogel als Werbeträger...der laden hat es echt nötig
Kommentar von Foxi (Foxi) 30.12.2009 um 23:45 Uhr
nu bleibt mal beide auf dem Teppich, gegenseitige Beleidigungen bringen uns hier nicht weiter.
Kommentar von nobe45 (nobe-45) 03.01.2010 um 18:13 Uhr
@foxi ? ****** U N S ****** !!!!!******

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken