Anzeige

von , über "1&1 DSL 16.000" von 1&1 , am um 21:39 Uhr

Immernoch das Allerletzte

Hier mein 2. Bericht:
Ich bin immer noch wegen Vertragsauflösung mit denen am kämpfen. Leistung laut Protokoll: zwischen 1200 -1600 Kbit/s
Im Durchschnitt alle drei Tage Internetausfall.
Hotlinegebühren durch Anrufen per Handy mittlerweile rund 50 Euro. Jetzt schon das 3. Einschreiben raus, Antwort gleich null.
Was soll man dazu sagen, ich schreib die Verbraucherzentrale, Computerbild und meinen Anwalt an. Wollen doch mal sehen, was da so geht.
Immerhin bezahl ich (auch laut Rechnung) für DSL Doppel Flat 16000.
Ich kann wirklich niemendem Empfehlen, sich bei diesem Verein anzumelden.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
45 von 96 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Altermann (Altermann) 16.07.2009 um 11:55 Uhr
Eine Frist von 14 Tagen zur Nachbesserung setzen,wenn nicht besser,fristlos kündigen und jegliche Abbuchung zurückbuchen .Nicht einschüchtern lassen!!!!
Kommentar von Foxi (Foxi) 16.07.2009 um 17:19 Uhr
Frist aber bitte mit "Einschreiben mit Rückschein". Dann kann keiner mehr sagen es kam nix an.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken