Anzeige

von , über "1&1 DSL2+ (3DSL/4DSL) 16.000" von 1&1 , am um 11:58 Uhr

Kundenbetreuung und Bestandskundenpflege ausbaufähig

Bin allgemeiner 1&1 Kunde seit 1990 (damals war 1&1 noch ein Versandhändler), seit 2000 auch Kunde mit meinem Internetzugang und seit 2006 DSL Kunde.
Zur DSL Technik muss man sagen, dass hier der Speed in den letzten Monaten stark nachgelassen hat. Leider kann einem der Kundendienst auch keinerlei Auskünfte geben, wenn die Leitung mal total zusammengebrochen ist. Dabei hätte man durchaus Verständnis, wenn 1&1 seine Probleme zugeben würde, stattdessn hat man als Kunde immer das Gefühl für die schlechte Performance noch verantwortlich gemacht zu werden. (@ foko: Da fragt man sich als technisch versierter Nutzer schon auf welcher Seite des Telefons die DAUs sitzen!) Ich für meinen Teil, werde bei anhaltend schlechtem Service und Produktleistungen das 20-jährige Kundenjubiläum nicht erleben.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
44 von 95 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von Norbi 11.07.2009 um 16:07 Uhr
@DJ Whiskey Frage: wenn man sich mal hier bei wieistmeineip die Bewertungen der anderen Anbieter anschaut wo meinst du dann besser aufgehoben zu sein? viel glück beim neuen Anbieter ;-)
Kommentar von vauwe (Schreibschwatzer) 12.07.2009 um 12:27 Uhr
Stimmt:Bestandskundenpflege=Abzocke. Bin von 6000-er Surf&Phone zu HomeNet 6000 gewechselt. Soll für den 1000 GB-Speicher monatlich ca. 50 EUR zahlen. Für Neukunden kostenlos.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken