Anzeige

von , über "1&1 DSL2+ (3DSL/4DSL) 16.000" von 1&1 , am um 22:57 Uhr

lange mach ich das nicht mehr mit

Am Anfang war alles OK. Der Einstige bei 1&1 verlief problemlos und die zugesagten Leistungen funktionierten. Einziger Minuspunkt: Die teure Servicehotline...
Dann stand der Wechsel des Festnetzanschlusses von der Telekom zu 1&1 bevor. Versprochen wurde mir mit dem Tarifwechsel der 1&1-Homerserver für lau...abgebucht wurden 89.- Euro. Seit Oktober 2008 kämpfe ich nun um mein Geld. Von 1&1 kommt keine Reaktion mehr. Dann die Umstellung am 21.01.09. Anfangs ging das Telefon nicht mehr. Erst als ich die Firmware der Fritzbox upgedatet hatte, ging das wieder. Nur seit der Umstelllung ist meine Download von sagenhaften 16000 KBit/s auf 600 KBit/s zusammengebrochen. Die Antwort des Servicemannes am Telefon: Naja, das kann schon mal passieren, dauert aber mind. 2 Wochen, wenn da überhaupt noch was geht. Ich hab echt die Schnauze voll
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
17 von 22 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 2 Kommentare abgegeben

Kommentar von G.S. 22.01.2009 um 17:51 Uhr
Genau das gleiche wie bei mir,denen ist es egal du hast ja einen 2Jahresvertrag abgeschlossen und das ist das einzige was zählt.
Kommentar von Foxi (Foxi) 22.01.2009 um 19:10 Uhr
Hast du den Tarifwechsel telefonisch beauftragt oder online? Im letzteren Fall müsstest du eigentlich soetwas wie eine Rechnung zu Gesicht bekommen was der Homeserver für dich kostet.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken