Anzeige

von , über "Flat 3.072" von 1&1 , am um 22:22 Uhr

schnell weg von dort

Ich habe vor einiger Zeit meinen bestehenden 1und1 3DSL - Vertrag gekündigt.
Zusätzlich lief noch der der analoge Tel-Anschluss über die Telekom.

Nach der kündigung habe ich jede Menge verlockende Angebote von 1und1 bekommen.
Ich könnte jetzt komplett zum gleichen Preis zu 1und1 kommen.
Also auch der Telekommanschluss würde wegfallen und eine DSL6000 Leitung.

Dumm wie ich war, bin ich darauf eingegangen.

Der Vertrag wurde also verlängert und ich sollte ein Schreiben ausfüllen, damit 1und1 mein Telekom-Anschluss kündigen kann.

Jetzt bekomme ich die Antwort, dass dies doch nicht möglich sei und der Telekomanschluss vorerst noch weiterlaufen muss, da dieser von 1und1 nicht umgestellt werden kann. Gut, ich bekomme zwar monatlich die Telekom-Gebühren von 1und1 erstattet.
Leider habe ich damit immer noch die Standart-Probleme wie z.B. eine Stark schwankende DSL-Leistung, rauschen beim Telefonieren etc.

Ich fühle mich von 1und1 ziemlich verarscht und betrogen
Kündigen ist laut 1&1 auch nicht möglich, frag mich nur wieso man so von denen Verarscht wird ich sehe dies als Betrug an was die mit den Leuten machen.

Vertraglichvereinbarten Leistungen
vorzeitig aufzulösen ist nicht möglich oder ist dies auch wieder eine Lüge von 1&1 man weiß mitlerweile nicht mehr was man denen glauben kann und was nciht.

Hat da jemand gleiche Erfahrung gemacht ?

mfg

jakobs
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
78 von 99 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 6 Kommentare abgegeben

Kommentar von Joergel (Joergel) 23.07.2010 um 01:19 Uhr
Ich frage mich nur was rauschen beim Telefonieren über die Telekom mit 1&1 zu tun hat - und warum jemand komplett zu einem Provider wechselt mit dem er schon vorher nicht zufrieden war...
Kommentar von Jason (Jason) 23.07.2010 um 10:06 Uhr
Da scheint mir das Problem eher bei der T-Com zu liegen, bzw. in der T-Com-Vermittlungsstelle.
Kommentar von Ölli 23.07.2010 um 12:13 Uhr
Auch wenn er den Tel.-Anschluss bei T hat, VoIPt er über 1&1. Die masche mit dem Komplettanschluss haben die bei meiner Mutter auch gemacht, und dann war Komplett doch nicht möglich
Kommentar von Terra 24.07.2010 um 13:45 Uhr
Nach dem Wechsel von T-Com auf 1&1 Komplett habe ich statt DSL3000 stabile DSL16000. 1&1 hat einen eigenen Kollokationsraum in den Räumen der T-Com und damit eigene Technik (ADSL2+) von Telefonica.
Kommentar von markus 74 25.07.2010 um 22:22 Uhr
@Terra schönes Märchen nur wer dies glauben soll weiß ich nicht,Stabile sowas gibt es bei 1&1 nicht und auch niemals ein Leitung die 16.000 erreicht das sagen die zwar man liegt immer deutlich drunter
Kommentar von Foxi (Foxi) 27.07.2010 um 19:34 Uhr
Meine 16000 sind stabil und liegen garantiert nicht deutlich darunter. Ob du es glaubst oder nicht. Die Leitungen sind doch nicht überall gleich.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken