Anzeige

von , über "Surf-Flat 6.000" von 1&1 , am um 12:11 Uhr

Service-Wüste

Der Service bei 1&1 ist furchtbar schlecht, die derzeitige Werbekampagne muss den Betroffenen wie Hohn vorkommen: Ich hatte nach jahrelangem reeibungslosen Betrieb dieses Jahr erst drei Wochen, nach zwei Wochen Funktion noch einmal vier Wochen keine DSL/Telefon-Verbindung. In den ganzen sieben Wochen hat es der Service gerade zwei Mal geschafft, sich bei mir zu melden, die übrige Kommunikation ging via Handy auf meine Kosten. Zu zwei vereinbarten Terminen eines Servicetechniker bei mir erschien niemand, es gab nicht einmal eine Abmeldung -> zwei Urlaubstage zu meinen Lasten. Nach Verstreichen der Frist zur fehlenden Leistungserbringung (14 Tage) wurde eine schriftlich eingerichte fristlose Kündigung selbstverständlich nicht akzeptiert, erst die Eskalation in den 1&1 Vorstand brachte mich hier voran. Natürlich keinerlei Schadenersatz. Rechnungen wurden ganz normal gestellt. Erst nach mehrfacher schriftlicher Reklamation wurde wenigstens die Ausfallzeit rückvergütet. Ganz am Ende wurde wegen 8 Euro noch ein Inkassoverfahren eröffnet. Dieses Unternehmen erreicht Kundenbindung nur über Vertragslaufzeiten und Knebel-AGB.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
48 von 69 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht wurden bisher 4 Kommentare abgegeben

Kommentar von Foxi (Foxi) 30.08.2010 um 12:53 Uhr
Wenn einem AGB nicht passen entweder nicht akzeptieren oder sie anfechten. Im nachhinein über die AGB zu maulen zeugt davon das man sie vorher überhaupt nicht gelesen hat.
Kommentar von kritiker (Krittiker) 30.08.2010 um 21:49 Uhr
@Webmeister, Frage: wie kann sich es der Service bei dir melden, wenn deine Anschlüsse (DSL u. Telefon) wie du schreibst, ausgefallen waren?
Kommentar von Senfi (Senfi) 01.09.2010 um 18:38 Uhr
Joh Webmeister ich sehe das auch so! 2006-2009 habe ich immer wieder 1und1 empfohlen aber in letzter Zeit geht bei denen alles bergab, diese D.Avis-Kampagne ist der beste Beweis dafür
Kommentar von Jason (Jason) 03.09.2010 um 15:06 Uhr
Dieser Kommentar wurde vom wieistmeineip.de-Team gelöscht.

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken