Anzeige

von , über "Surf-Flat 6.000" von 1&1 , am um 10:19 Uhr

Stärken und Schwächen von 1&1

Größter Pluspunkt ist, dass man eine Fritz!Box erhält. Diesen Router zu administrieren ist einfach ein Vergnügen. Einfach ideal ist die DECT-Basis in Kombination mit Telefonen MT-D oder MT-F von AVM. Bei sehr langen Teilnehmeranschlussleitungen empfiehlt sich generell ein VoIP-Anschluss, da durch den Wegfall des Splitters die Gesamtdämpfung reduziert und dadurch die Übertragungsgeschwindigkeit erhöht wird. Ich bin jetzt über zwei Jahre Kunde von 1&1. Die zu Anfang häufig eingeschränkte Sprachqualität wurde laufend verbessert. Einen Unterschied zu einer ISDN-Verbindung ist kaum noch wahrnehmbar. Der Kundendienst von 1&1 war mir gegenüber stets sehr freundlich und hilfsbereit, jedoch häufig nicht in der Lage, sich gegen die Telekom-Störungsstelle, auf deren Arbeit er angewiesen ist, durchzusetzen. Dadurch ergeben sich häufig sehr lange Entstörungszeiten. Es sind bei mir häufig Störungen aufgetreten. Diese waren jedoch überwiegend durch Telekom-Techniker verschuldet und wurden nur mit großer Verzögerung behoben. Diese Ereignisse belasten dann zu Unrecht die 1&1-Statistik.
Allgemein
Geschwindigkeit
Verfügbarkeit
Kundenservice
Preis-/Leistung

War dieser Bericht für Sie hilfreich?

War hilfreich Nicht hilfreich
27 von 65 Benutzern fanden diesen Bericht hilfreich.

Zu diesem Bericht liegen derzeit keine Kommentare vor

Eigenen Kommentar abgeben

Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten an, um Ihre Bewertung abzugeben. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, können Sie sich hier registrieren.

Kommentar abschicken